Saatgut

DIESE SEITEN DIENEN NUR NOCH ZUR SORTENINFORMATION   ES IST KEIN PFLANZENVERSAND MÖGLICH
Tomatenfinden als private Initiative von Melanie Grabner diehnt als Naschschlagewerk für Tomatensortenbeschreibungen und bietet eine Auswahlhilfe bei der bestehenden Vielfalt. Der Saatgutversand geht möglicherweise ab Dezember 2020 weiter. Eine aromatische und gute Gartensaison sowie viel Gesundheit in allen Bereichen wünscht Ihnen Melanie Grabner.

Tomate 'Homosa' Saatgut

Mehr Ansichten

Tomate 'Homosa' Saatgut
3,00 €
Inkl. 7% USt., excl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager


1 Portion Saatgut 12 -22 Korn


Nach mehr als 8-10 Anbauerfahrungen im Freiland und Gewächshaus will ich 'Homosa' nicht mehr missen. Sie hat rote 4 - 6 cm große, runde Toma­ten mit gutem, ausgeglichenen würzig-fruchtigen Aroma. Sehr gute Ernte von Anfang Juli bis Mitte September im Freiland und im Gewächshaus. Das Aroma finde ich im Freilandanbau besser. Unkomplizierte 1,8 m hohe Stab­tomate mit wenigen Geiztrieben. Im Hitzesommer waren ihr Wachstum, das Aroma und die Fruchtgröße sehr spärlich. Ab den Spätsommer erholte sich die Pflanze in allen Bereichen und hatte im Herbst wieder ihre gewohnte Fruchtgröße erreicht. (Normalerweise sind die Herbsttomaten oft kleiner.)


Ähnliche Sorten: 'Nadja', 'Harzfeuer', 'Sieger', 'Rheinlands Rhum'


Lieferzeit: BESTELLENDE. Nach über 10 Tagen Versandverländerung wegen Corona nehme ich jetzt keine Bestellungen mehr an.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Fruchtgröße Mittelgroße Früchte
Fruchttyp Mittelgroße runde Tomaten
Fruchteigenschaften weiche Schale
Geschmack Fruchtig würzig
Farbe Rot
Musterung EINFARBIG
Pflanzhöhe Sehr hoch über 2,50 m
Wuchsform Stabtomate
Pflanzeneigenschaften Pflegeleicht/wenig Geiztriebe
Erntezeit Mittelfrüh ab Mitte Juli
Besondere Sorteneigenschaften Ertragreich
Lieferzeit BESTELLENDE. Nach über 10 Tagen Versandverländerung wegen Corona nehme ich jetzt keine Bestellungen mehr an.
Beschreibung

Details

1 Portion Saatgut 12 -22 Korn

Nach mehr als 8-10 Anbauerfahrungen im Freiland und Gewächshaus will ich 'Homosa' nicht mehr missen. Sie hat rote 4 - 6 cm große, runde Toma­ten mit gutem, ausgeglichenen würzig-fruchtigen Aroma. Sehr gute Ernte von Anfang Juli bis Mitte September im Freiland und im Gewächshaus. Das Aroma finde ich im Freilandanbau besser. Unkomplizierte 1,8 m hohe Stab­tomate mit wenigen Geiztrieben. Im Hitzesommer waren ihr Wachstum, das Aroma und die Fruchtgröße sehr spärlich. Ab den Spätsommer erholte sich die Pflanze in allen Bereichen und hatte im Herbst wieder ihre gewohnte Fruchtgröße erreicht. (Normalerweise sind die Herbsttomaten oft kleiner.)

Ähnliche Sorten: 'Nadja', 'Harzfeuer', 'Sieger', 'Rheinlands Rhum'

Bewertungen