Saatgut

DIESE SEITEN DIENEN NUR NOCH ZUR SORTENINFORMATION
Tomatenfinden als private Initiative von Melanie Grabner diehnt als Naschschlagewerk für Tomatensortenbeschreibungen und bietet eine Auswahlhilfe bei der bestehenden Vielfalt.

Tomatenfinden und Co zieht virtuell um.... 

Der Onlineshop geht  ab 7. Dezember 2020 weiter. Wenn Sie eher bestellen möchten, schreiben Sie mir bitte eine email mit Ihren Wunschsorten. Viel Gesundheit in allen Bereichen wünscht Ihnen Melanie Grabner.

Tomate 'Handschuhsheimer Feldtomate' Saatgut

Mehr Ansichten

Tomate 'Handschuhsheimer Feldtomate' Saatgut
3,00 €
Inkl. 7% USt., excl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager


1 Portion 12 -22 Korn

Die Sorte führte bei mir zu lange ein Schattendasein. Hat bei mir in 2012 und 2014, 2015, 2016, 2017 im Freiland beson­ders gut getragen. 2014 wiederstanden die Pflanzen sehr lange der Braunfäule, 2016 brachten sie wie in 2002 selbst im Halbschatten einen guten Ertrag. Die Freilanderträge im Freiland waren 2016 und 2017 besonders hoch. Im Hitzesommer litt die Sorte extrem und wuchs nur wenig. In kühleren Lagen war sie gut.


6 - 12cm große, rote, runde, etwas abgeflachte Tomate, sehr gutes fruchtig-würzig-süßes Aroma und sehr guter Ertrag ab Mitte Juli im Freiland. 2 m hohe Stabtomate mit wenigen Geiztrieben. Sehr em­pfeh­lens­werte große Tomate für den Freilandanbau. Eine Tomatenüberdachung ist in milden Gegenden nicht unbedingt erforderlich, in rauen Lagen oder bei regnerischen Wetter kann eine Überdachung nicht schaden.


Ähnliche Sorten: 'Jacubar', 'Elfriede', 'Pünktchen'


Lieferzeit: BESTELLENDE. Nach über 10 Tagen Versandverländerung wegen Corona nehme ich jetzt keine Bestellungen mehr an.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Fruchtgröße Große Früchte
Fruchttyp Fleischtomaten
Fruchteigenschaften weiche Schale
Geschmack Fruchtig süß
Farbe Rot
Musterung EINFARBIG
Pflanzhöhe Mittelhoch 100 -180 cm
Wuchsform Stabtomate
Pflanzeneigenschaften Pflegeleicht/wenig Geiztriebe
Erntezeit Mittelfrüh ab Mitte Juli
Besondere Sorteneigenschaften Robust
Lieferzeit BESTELLENDE. Nach über 10 Tagen Versandverländerung wegen Corona nehme ich jetzt keine Bestellungen mehr an.
Beschreibung

Details

1 Portion 12 -22 Korn
Die Sorte führte bei mir zu lange ein Schattendasein. Hat bei mir in 2012 und 2014, 2015, 2016, 2017 im Freiland beson­ders gut getragen. 2014 wiederstanden die Pflanzen sehr lange der Braunfäule, 2016 brachten sie wie in 2002 selbst im Halbschatten einen guten Ertrag. Die Freilanderträge im Freiland waren 2016 und 2017 besonders hoch. Im Hitzesommer litt die Sorte extrem und wuchs nur wenig. In kühleren Lagen war sie gut.

6 - 12cm große, rote, runde, etwas abgeflachte Tomate, sehr gutes fruchtig-würzig-süßes Aroma und sehr guter Ertrag ab Mitte Juli im Freiland. 2 m hohe Stabtomate mit wenigen Geiztrieben. Sehr em­pfeh­lens­werte große Tomate für den Freilandanbau.

Ähnliche Sorten: 'Jacubar', 'Elfriede', 'Pünktchen'

Bewertungen

Kundenmeinungen 4 item(s)

Tolle Sorte - unbedingt empfehlensert.
Das war mal eine Überraschung im heißen Sommer 2019. Von allen 20 Tomatenpflanzen (15 Sorten) war das die ertragsreichste, neben dt. Fleiß. Mal sehen, wie es in 2020 wird. Kundenmeinung von Tomatenfreund aus der Vorderpfalz / (Veröffentlicht am 25.11.2019)
Handschuhsheimer
2018 habe ich von meiner Lieblingsfreilandfleischtomate nur wenig Saatgut geerntet, weil die Sorte in der Hitze und Trockenheit nicht gut trug und bei mir nicht wie gewohnt so lecker schmeckte. Ich gebe ihr natürlich weitere Chancen, denn hier stehen 10 gute Jahre gegen ein schlechtes (2018). Die Sorte baue ich schon seit Jahren bei mir im Freiland an...Es stimmte bisher so vieles Fruchtgröße Geschmack und wenig Schnittabfall. Meine Handschuhsheimer Feldtomate Pflanzen waren bisher von der Fruchtendfäule verschont.. Andere Sorten waren in 2018 aber betroffen... Kundenmeinung von Melanie Grabner / (Veröffentlicht am 14.02.2019)
Bekommt eine zweite Chance
Habe die Feldtomate 2018 mit zwei Pflanzen unterm Regendach angebaut. Eine der Pflanzen bekam sehr rasch "Arschfäule", die andere Pflanze hat sich tapfer durch den heißen Sommer geschlagen. Wenige aber aromatische Tomaten. Ich gebe ihr noch eine Chance im Freiland. Schau mer mal :-), weil sie wirklich gut geschmeckt hat Kundenmeinung von Margareta / (Veröffentlicht am 14.02.2019)
Gesunde, ertragreiche Pflanze und leckere Früchte
Im Freiland war die "Handschuhsheimer" im Supersommer 2018 als Ersatz für die mir wenig schmeckende "Hellfrucht" angebaut worden. Test bestanden! Die "Handschuhsheimer" trug zwar weniger, dafür aber viel schmackhaftere Tomaten. Kundenmeinung von Heike / (Veröffentlicht am 02.12.2018)

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein