Tomate 'White Purple' 'White Purple striped'

  • Unbegrenzter Zugang

3,50 €*

Inhalt: 1 Portion Saatgut 12 -25 Korn

Sofort verfügbar, Lieferzeit: Nur SAATGUT. Versand 2-7 Tage nach Zahlungseingang von Dezember bis 15. März. DIE LIEFERUNG IST NUR INNERHALB DEUTSCHLANDS AN NORMALE ADRESSENMÖGLICH.

Produktnummer: Tomate 'White Purple'
Produktinformationen "Tomate 'White Purple' 'White Purple striped'"
Wunderschöne, 5 -7 cm große, ovalrunde weiß lilafarbene Tomate mit sehr guten fruchtig würzigen Geschmack. Ich habe diese Sorte 2016 das erstemal im Gewächshaus angebaut und sie brachte ab Ende Juli einen guten Ertrag. Die Stabtomate wird 2 -2,2m hoch, ist wenig verzweigt und hatte wenig Geiztriebe. Ich schätze das die Sorte wie so viele andere blaue Varieanten viel Wärme braucht. Ich empfehle für eine frühe gute Ernte den Anbau im Gewächshaus. Einige Kunden berichteten mir auch von einer guten Freilandtauglichkeit dieser Sorte, aber auch das sie im Freien später reift.

Ähnlich: 'Jolie Coer', 'Indigo Kumquat'

Beobachtungen
 
Produkteigenschaften
Erntezeit: Mittelfrüh ab Mitte Juli
Fruchtgröße: Mittelgroße Früchte
Fruchteigenschaften: Weiche Schale, weiche Schale
Geschmack: Fruchtig süß
Pflanzeneigenschaften: Pflanze braucht freien Stand
Besondere Sorteneigenschaften: Wunderschöne Früchte
Fruchttyp: Eiförmige bis Flaschenförmige
Musterung: Weiß gestreift
Pflanzhöhe: Mittelhoch 100 -180 cm
Wuchsform: Stabtomate
Farbe: Blau

3 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


November 19, 2020 15:19

Mmmmmh so fein

Draussen im Beet ohne Schutz, reifte sie bei uns in Franken spät. Meine Tomis gieße ich nicht oft, was eine feste Schale aber auch mehr Geschmack gibt. Toll find ich das sie etwas Lila abfärbt, die super lagerfähigkeit und dieser wundervolle süße Geschmack.

November 19, 2020 15:19

Empfehlenswerte Sorte

Im Freiland auf einem Hochbeet gezogen, überzeugte die "White Purple" in jeglicher Hinsicht. Wachstum, Platzfestigkeit, Ertrag und Geschmack haben mich voll überzeugt. Diese Sorte wird auch weiterhin von mir angebaut! Da kann mensch nichts falschmachen!

November 19, 2020 15:19

unerwartete Vorteile

Wow, ich habe gedacht das White Purple ein feines sensibles Gewächshauspflänzen ist und werde einen Testgang im Freien machen. Ich stellte fest, das die Früchte im Herbst überwiegend blaulila gefärbt sind und lange lagerfähig sind. Der frische Saft ist anfangs wunderbar hell veilchenlila. Leider oxidiert der Saft schnell so das ich bisher noch keine natürlich lila Soße gewinnen konnte. Seis drumm, frisch schmecken mir die süß fruchtigen Früchte am besten

Up-sells

Tomate 'Indigo Kumquat'
Formenreiche leckere Cocktailtomate mit wunderbaren Aroma und feiner Fruchtkonsistenz. Die Fruchtfarben variieren von hellgelbblau, goldgelbblau zu orangeblau und die Tomaten von oval zu rund. Im Gewächshaus setzte der Ertrag 2017 ab Ende Juli ein und ging bis zum Abräumen der Pflanzen Ende Oktober. Die über 2,5m hohe wüchsige Stabtomate bildet wie die rote Flaschentomate 'Carnika' lange Internodien. Vom ersten Eindruck her würde ich die Sorte eher für das Gewächshaus empfehlen.Diese Sorte ist neu für mich. Ursprünglich sollten es ovale Früchte in orange blau sein. Diese Variante ist oval länglich und vorwiegend blau hellgelb orange bei der Fruchtreife. Wie sie sich weiterentwickelt weiß ich noch nicht.Aber die Varieanten waren alle nett und ich bin gespannt wie es weitergeht. Hier habe ich das Saatgut von den länglichen und ovalen Früchten genommen.  Die Früchte können im Herbst eine längliche Birnenform ausbilden. Mir gefällt vieles an der Sorte: die Optik, das leichte Ernten, der leckere Geschmack, die wüchsige aber sehr pflegeleichte Pflanze, die wenig Geiztriebe bildet. Ich weiß nicht wie die Früchte der Nachkommen aussehen werden. Ein Ersatz ist mir noch nicht bekannt.

3,50 €*
Tomate 'Jolie coer'
Wunderschöne, lila rosa 4-6 cm große runde Tomate mit Spitze und fruchtig süßem Aroma. Das Farbspiel der Tommaten wechselt, manche sind gelblila, manche rosarot lila. Zum Herbst hin bleiben auch genußreife Früchte lilablau.Die 1,6 -2 m hohe Stabtomate trug 2016 im Gewächshaus reichlich und lange ab Mitte Juli. 2017 war die Ernte im Gewächshaus gut. 2018 weniger. Im Freiland war der Ertrag deutlich später. Ich empfehle den Anbau im Gewächshaus.Ähnlich: 'Osu Blue', 'White Purple'

3,50 €*
Tomate 'Indigo Rose, klein, rund', 'Indigo Rose, rund'
Ich kenne 'Indigo Rose' urpsrünglich als 5-8 cm große, flachrunde blaue rotviolett abreifende Tomate. Bei mir hat sich diese Sorte mit überwiegend runden 3-5 oder 2-3 cm großen dunkelviolettblauen roten Früchten weiterentwickelt bzw. aufgespalten. Im Gegensatz zum würzig fruchtigen leicht säuerlichem Aroma des Orginals hat 'Indigo Rose, klein rund' ein herrlich fruchtig süßes Aroma. Die 3-5cm große Form ist eher blau violettrot marmoniert. Die Fruchtform 'Indigo Rose, klein' ist mit 2-3 cm meine bisher kleinste und leckerste 'Indigo Rose' Variante. Die kleine Form ist noch viel dunkler und hat nur bei Vollreife nur wenig rote Stellen. Gerade zum Saisonende bleiben die Früchte auch vollreif schön dunkelviolettblau.  Im Gewächshaus trug die wüchsige bis 1,4 m hohe verzweigte Stabtomate 2016 schon ab Mitte Juli bis zum Saisonende Anfang November. Im großen Kübel wurde die Pflanze knapp 1 m hoch und auch ihre Früchte waren etwas kleiner. Ich bin gespannt wie es weiter gehen wird. Für mich gehört diese Sorte zu den leckersten blauen Tomaten. Diese werde ich weiterhin im Topf, Freiland und Gewächshaus testen. 2017 war es in meinem 80 l Baukübel eine wunderbar dekorative Pflanzenkombination von den dunkelblauen 'Indigo Rose, klein' mit den hübsch gestreiften 'Artisan Blush Tiger'. 2018 behielten die Nachfahren die kleine leckere Früchte und waren gut im Ertrag.Meine Anbauempfehlung ist ein warmer geschützter Standort im großen Kübel oder im Gewächshaus.Ähnlich: 'Glossy Rose Blue', 'Blue Pitts', 'Shadow boxing'

3,50 €*
Tomate 'Osu Blue'
'Osu Blue' wird auch 'Osu Blue P20' genannt. Die Sorte bildet viele blaurote 4 - 5 cm runde bis flachrunde Früchte, die würzig süß schmecken. Bei der Reife färben sich die Früchte von grün schwarzblauviolett zu rotviolettblau. Im Herbst sind sogar noch dunkelviolettreife Früchte weich und genussreif. Das gefällt mir richtig gut.Die um die 2m hohe Stabtomate bildet wenig Geiztriebe und trägt im Gewächshaus ab Ende Juli und 2017 im Freiland ab Mitte August. 2017 war ein spätes aber ertragreiches Jahr. Ich war sehr erstaunt von den über 30 cm- 40 cm  langen Fruchtrispen. 2020  und 2023 war der Ertrag im Freien mittelfrüh. Ich empfehle die Sorte fürs Gewächshaus und nur in klimatisch begünstigsten Lagen auch im Freiland. Die Blauen brauchen einfach länger zum Reifen. Anfangs war ich von der Sorte gar nicht angetan - es war mir zu wenig Ertrag. Doch dann bekam ich Saatgut von einer Kollegin, Sabine Lütt von der Regenbogenschmiede, das wunderbare Pflanzen hervorbrachte. 2017 einer meiner allerbesten Tomaten im Freiland und Gewächshausanbau. Ich werde die Sorte weiterhin anbauen und hoffen das es so weitergeht. 2018 brachte die Pflanze im Freiland einen gute Ertrag ab Mitte Juli.Eine Pflanzenindividuen bilden Fruchtrispen mit verkürzten Stilen. Diese bezeichne ich als 'Osu Blue kompakt AT'Ähnliche Sorten: 'Elberta Leeway, blau', 'Indigo Rose, klein',

3,50 €*