Saatgut

DIESE SEITEN DIENEN NUR NOCH ZUR SORTENINFORMATION   ES IST KEIN PFLANZENVERSAND MÖGLICH
Jungpflanzen können von 18.04. bis 25.05.2020 zu den Öffnungszeiten bei mir abgeholt werden.
Arbeitsbedingt sind im Mai hier nur die Tomatensorten aufgeführt, die ich noch als Jungpflanzen zur Verfügung habe. Tomatenfinden erfüllt zum Ende der Jungpflanzensaison 2020 wieder seine Hauptaufgabe als umfangreiches Naschschlagewerk für Sortenbeschreibungen und bietet eine Auswahlhilfe bei der bestehenden Vielfalt. Der Saatgutversand geht vorraussichtlich ab Dezember 2020 weiter. Eine aromatische und gute Gartensaison sowie viel Gesundheit in allen Bereichen wünscht Ihnen Melanie Grabner.

Tomate 'Artisan Blush Tiger' Saatgut

Mehr Ansichten

Tomate 'Artisan Blush Tiger' Saatgut
3,00 €
Inkl. 7% USt., excl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager


1 Portion Saatgut 12 -22 Korn

Wunderschöne gelb orange rosa gestreifte, saftige, 4-7 cm lange Flaschentomate mit süß fruchtigem Geschmack.
Toll ist auch die Konsistenz der Früchte: schnittfest, doch saftig und das Fleisch ist samtig seidig (Dick wie Samt, glatt wie Seide).

Die 1,2 -1,6 m hohe Stabtomate ist sehr anpassungsfähig: Im Freiland an einem sehr engen Standort blieb die Pflanze 2017 nur 1m klein und brachte kaum 4 cm lange Früchte hervor. Im Topfanbau (Freiland) war die Erntemenge schon deutlich höher, früh, gut und lange anhaltend. Erst bei sehr starken Regen und Temperaturschwankungen platzen die Früchte auf.
Im Gewächshaus wurde die pflegeleichte Stabtomate mit den typisch schmalen Blättern 1,6m hoch und brachte ein Vielfaches an Ernte. Die ersten Früchte erntete ich ab Mitte Juli und sie waren bis zu 7 cm lang. 2018 war ihr Ertrag im Gewächshaus wieder sehr gut und früh.
Ich empfehle den Anbau im Gewächshaus und an geschützten warmen Standorten unterm Regendach oder im mindestens 25 l großen Topf.

Ähnliche Sorten: 'Striped Roman,gelb' (größer), 'Beauty Queen' (Früchte sind rund haben aber den gleichen Geschmack)


 

Lieferzeit: BESTELLENDE. Nach über 10 Tagen Versandverländerung wegen Corona nehme ich jetzt keine Bestellungen mehr an.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Fruchtgröße Mittelgroße Früchte
Fruchttyp Eiförmige bis Flaschenförmige
Fruchteigenschaften Normal
Geschmack Süß fruchtig
Farbe Orange
Musterung Rosa Marmoriert
Pflanzhöhe Mittelhoch 100 -180 cm
Wuchsform Verzweigte Stabtomate
Pflanzeneigenschaften Pflegeleicht/wenig Geiztriebe
Erntezeit Mittelfrüh ab Mitte Juli
Besondere Sorteneigenschaften Wunderschöne Früchte
Lieferzeit BESTELLENDE. Nach über 10 Tagen Versandverländerung wegen Corona nehme ich jetzt keine Bestellungen mehr an.
Beschreibung

Details

1 Portion Saatgut 12 -22 Korn

Wunderschöne gelb orange rosa gestreifte, saftige, 4-7 cm lange Flaschentomate mit süß fruchtigem Geschmack.
Toll ist auch die Konsistenz der Früchte: schnittfest, doch saftig und das Fleisch ist samtig seidig (Dick wie Samt, glatt wie Seide).

Die 1,2 -1,6 m hohe Stabtomate ist sehr anpassungsfähig: Im Freiland an einem sehr engen Standort blieb die Pflanze 2017 nur 1m klein und brachte kaum 4 cm lange Früchte hervor. Im Topfanbau (Freiland) war die Erntemenge schon deutlich höher, früh, gut und lange anhaltend. Erst bei sehr starken Regen und Temperaturschwankungen platzen die Früchte auf.
Im Gewächshaus wurde die pflegeleichte Stabtomate mit den typisch schmalen Blättern 1,6m hoch und brachte ein Vielfaches an Ernte. Die ersten Früchte erntete ich ab Mitte Juli und sie waren bis zu 7 cm lang. 2018 war ihr Ertrag im Gewächshaus wieder sehr gut und früh.
Ich empfehle den Anbau im Gewächshaus und an geschützten warmen Standorten unterm Regendach oder im mindestens 25 l großen Topf.

Ähnliche Sorten: 'Striped Roman,gelb' (größer), 'Beauty Queen' (Früchte sind rund haben aber den gleichen Geschmack)

Bewertungen

Kundenmeinungen 1 item(s)

Unkompliziert, köstlich und auch noch hübsch anzusehen
Unter 35 angebauten Sorten 2019 mein Favorit! Anbau unter Dach (die Seiten bis Ende September offen, danach Schutz von Westen, der Hauptwetterseite). Den ganzen Sommer über unauffällig vor sich hin wachsend (um nicht zu sagen etwas vernachlässigt...), zeigte die Pflanze ab Mitte August, was in ihr steckt. Wachstumsschub bis auf geschätzte 2,5 m, bis zum Frost stetig gesunde, auch außerordentlich hübsche Früchte, die dann zwar immer kleiner, aber immer noch köstlicher wurden. Sehr feste Schale, dennoch nur wenig geplatzte Früchte. Blütenendfäule an einzelnen Früchten, aber nur im Hochsommer. Keinerlei Krankheiten an der Pflanze, trotz Bodenmüdigkeit. Keine Sonnenschäden. Am Auffälligsten war dann das Nachreifeverhalten. Alle Früchte reiften im Wohnzimmer nach und waren noch im Februar 2020 so köstlich, dass sie als kleiner Tomatensalat die Tomatensaison 2019 endgültig beendet haben :-). Bin gespannt, wie sie sich 2020 verhält. Kundenmeinung von BoeFli / (Veröffentlicht am 05.05.2020)

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein