Tomate 'Grüne Traube' Saatgut

3,20 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage nach Zahlungseingang von Dezember bis Ende Februar. Ab Anfang März dauert es wegen der Pflanzsaison etwas länger: 2 -10 Tage nach ZE. DIE LIEFERUNG IST NUR INNERHALB DEUTSCHLANDS AN NORMALE ADRESSENMÖGLICH.

Produktnummer: Tomate 'Grüne Traube' Saatgut
Produktinformationen "Tomate 'Grüne Traube' Saatgut"

1Portion Saatgut 12 -22 Korn

2 - 4 cm große, hellgrüngelbe, ova­le, saftige Tomaten mit bestem Geschmack, süß fruchtig-würzig. Eine der für mich leckersten und fruchtigsten Tomaten.

Mittlerer bis guter Ertrag ab Mitte Juli bis Ende Juli im Freiland, guter und früher Ertrag ab Mitte Juli im Gewächshaus oder im Freiland mit Regendach. 1,8 m hohe Stabtomate, die bei Wärme stark wuchern kann. Grüne Traube schmeckt auch gut bei kühler Witterung.
Die Früchte haben eine dünne weiche Schale, die bei Regenwetter leicht aufplatzen kann. Daher empfehle ich den Anbau unter einer Überdachung. 2018 gedieh die Sorte prächtig unter einem Regendach.


Ähnliche Sorten: 'Green Doc', 'Green Zebra Cherry', 'Green Pear'

Beobachtungen
 
Produkteigenschaften
Erntezeit: Mittelfrüh ab Mitte Juli
Fruchtgröße: Kleine Früchte
Fruchteigenschaften: Weiche Schale, weiche Schale
Geschmack: Süß fruchtig
Pflanzeneigenschaften: Pflegeleicht/wenig Geiztriebe
Besondere Sorteneigenschaften: Sehr gutes Aroma
Fruchttyp: Cocktailtomaten
Musterung: EINFARBIG
Pflanzhöhe: Mittelhoch 100 -180 cm
Wuchsform: Verzweigte Stabtomate
Farbe: Grün

2 von 0 Bewertungen

0 von 5 Sternen


0%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


November 19, 2020 15:19

Schmackhafter Chaot

Wenn es sich bei meiner 'Green Grape' um diese 'Grüne Traube' handelt kann ich nur Gutes berichten. Die Rispen wachsen immer wieder durch, was zu einem etwas chaotischen Wuchs führen kann. Im Freiland reift die Sorte am Strauch bis in den Oktober und erreichte bei Entfernung der Geiztriebe eine Höhe von 2,5m

November 19, 2020 15:19

Weiche Schale, super Geschmack

Ach, so lecker. Etwas weichere Schale und etwas milder als die Green Pear. Aber auch nicht so lange haltbar wie die Pear.

Up-sells

Tomate 'Green Doc'
Hellgrüne, ebenmäßige Cocktail­tomaten mit sehr gutem, fruchtig-süß-würzigem Aroma.Die Früchte sehen immer unreif aus, doch sie sind aufgrund ihres tollen Geschmacks absolut empfehlenswert.Die saftigen Früchte sind dünn und weichschalig, was einen Regenschutz voraussetzt. 2012 war der Ertrag im Gewächshaus sehr gut von Mitte Juli bis Mitte September. Leider platzen die dünnschaligen Früchte auf, an warmen Sommertagen verheilt die Haut rasch.Für mich zählen die Grünen Cocktailtomaten zu den köstlichsten Naschfrüchten.Ähnliche Sorte: 'Grüne Traube', 'Green Pear', 'Zuckertraube' (rot)  

3,20 €*
Tomate 'Green Pear'
Birnenförmige, grüngelbe Cocktail­tomate mit sehr gutem, würzigem, fruchtig-süßem Aroma. Die gesunden, über 2,5 m hohen Pflanzen, brachten 2012 - 2014 einen sehr guten Ertrag im Gewächshaus von Mitte Juli bis Mitte Oktober.Green Pear lässt sich gut mit den anderen birnenförmigen Cocktailto­maten kombinieren. Sie ist einer meiner Favoriten. Ab Anfang September haben die Früchte ihren feinsten Geschmack. Das Aroma wird mit den etwas kühleren Herbstnächsten sehr fein.Bisher haben die Pflanzen im Gewächshaus keine oder nur sehr, sehr schwach die Samtfleckenkrankheit bekommen. Sowohl im Gewächshaus als im Freiland unter dem Regendach (2018) trugen die Pflanzen reichlich und waren gesund. In kalten Freilandlagen finde ich die Sorte nicht so glücklich, wenn dann sollte es ein sehr warmer geschützter Standort, evtl. sogar im Topf sein.Hervorzuheben ist das die Sorte sehr gesunde und lange kompakte Jungpflanzen bildet.Ähnliche Sorten: 'Green Doc' (im Geschmack), 'Grüne Trauben'  

3,20 €*
Tomate 'Grüne Zebra, Cherry' ('Green Zebra, Cherry')
Mir gefallen bei der 3 - 5 cm großen kugelrunden, grün-gelb gestreiften Tomatensorte ihr super Aroma und ihr reicher, lange anhaltender Ertrag ab Mitte Juli. Ich pflanze die etwas kleinere `Green Zebra’-Ausgabe viel lieber an, weil sie beim gleichen her­vorragenden Geschmack viel früher und reicher trägt. Die saftigen, recht platzfesten Früchte schmecken süßwürzig-fruchtig und können wunderbar frisch zu Salaten oder leckerem Toma­tensaft verarbeitet werden. Die über 2,5 m hohen Pflanzen gedeihen am besten im Gewächshaus oder, bei etwas geringerem Ertrag, unter einem Regendach. Im Freiland platzen die Früchte zu stark auf.2018 baute ich die Sorte unter der Bezeichnung 'Chef Hubert' erstmals in einem 30 l großen Topf in geschützter Freilandlage an. Die Pflanze trug früh und reichlich. Ähnliche Sorte: 'Green Zebra',

3,20 €*