Tomate 'Yellow Zebra'

3,00 €*

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: Tomate 'Yellow Zebra'
Produktinformationen "Tomate 'Yellow Zebra' "


Mittelgroße, runde, gelb gestreifte, sehr schöne Tomate mit gutem, süß-würzigem Geschmack. Die Pflanze wird 2 - 2,5 m hoch und bringt im Gewächshaus ab Mitte ihre Früchte und im Freiland ab August. Die Nachkommen von Yellow Zebra können sich noch zu orangen, grünen oder gelben Früchten mit oder ohne Strei­fen entwickeln.
2018 war ich mit der Sorte im Gewächshaus zufrieden.

Ähnliche Sorten: 'Beauty Queen', 'Talent' (ohne Streifen)

Beobachtungen
 
Produkteigenschaften
Erntezeit: Mittelfrüh ab Mitte Juli
Fruchtgröße: Mittelgroße Früchte
Fruchteigenschaften: Normal
Geschmack: Fruchtig süß
Pflanzeneigenschaften: Pflegeleicht/wenig Geiztriebe
Besondere Sorteneigenschaften: Einfach gut
Fruchttyp: Mittelgroße runde Tomaten
Musterung: Gelb gestreift
Pflanzhöhe: Mittelhoch 100 -180 cm
Wuchsform: Stabtomate
Farbe: Gelb

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Up-sells

Tomate 'Black Zebra'
Attraktive 5 - 7 cm große, runde, schwarzgrün-rot gestreifte Tomate mit würzig - fruchtigem Aroma. Bei optimalen Standorten mit viel Wärme werden die Früchte auch größer. Die hübschen Früchte sind nach ein paar Tagen nachreifen am schönsten und lassen sich, halbreif geerntet, bis zu 3 Monate lagern. Im Gewächshaus bringt die über 2,20 m hohe Stabtomate einen mittelfrühen guten, lange anhaltenden Ertrag. Ich habe 'Black Zebra' schon seit 2004 im Anbau. Sie gedeiht auch im Freiland, aber ich finde sie im Gewächshausanbau am ertragreichsten und deutlich früher in der Reife.2018 war der Ertrag der Pflanzen im Gewächshaus sehr, sehr reichlich. Noch Ende Oktober 18 hängt die Pflanze voller Früchte und erst Mitte November rodete ich die immer noch prächtig gesunden Pflanzen.Nach meinen Beobachtungen ist die Sorte manchmal verkreuzungsgefährdet.  Das heißt  sie sollte isoliert von anderen Tomatensorten stehen oder 1-3 der unteren Blütenstände (Früchte für die Samenernte) sollten mit einem großem Gazesäckchen vor Fremdbefruchtung geschützt werden. Ähnliche Sorten: 'Black and Red Boar', 'Gestreifte Mittelgroße', 'Guernsey Island'

3,00 €*
Tomate 'Yellow Vernisage'
3-5 cm große, runde, cremeweiß hellgelb gestreifte Tomate mit mildwürzigem Aroma. Vielleicht habe ich in dieser Sorte die lange gesuchte 'White Zebra' gefunden. Sowohl im Freiland als auch im Gewächshaus brachte die zierliche kaum 1,4 m hohe Stabtomate einen frühen Ertrag. Im Gewächshaus war der Ertrag üppig, die Pflanze um 2 m hoch und ging ab Ende August zurück. Im Freiland waren die Früchte auch schon vereinzelt früh reif aber mit nur 3 cm deutlich kleiner als die über 5 cm großen Gewächshausfrüchte. 2018 gab es im Gewächshaus riesen Erträge von Juli bis Oktober.  Ich gebe eher die Empfehlung für den Gewächshausanbau und teste diese in den nächsten Jahren noch einmal im Gewächshaus.Toll finde ich die cremeweißen Früchte in Kombination zu den schwarzroten der 'Schwarzen Königin.Ähnliche Sorten: 'Talent, hellgelb', 'Beauty Mark'

3,00 €*
Tomate 'Grünes Zebra' ('Green Zebra')
Für mich unverzichtbare mittel­große, saftige, grün-gelb gestreifte Tomate mit intensiv würzigem, leicht salzigem Aroma. Für Soßen sind mir diese Früchte zu schade. Ich verarbeite sie frisch zu Tomatensalat oder köstlichen grünen Tomatensaft. Ab Ende Juli mittlerer bis reicher Ertrag bis Mitte, Ende Oktober. Die Früchte reifen gut nach. Wüchsige, über 2 m hoch werdende Pflanzen, die mehrtriebig gezogen werden können. Im Topf war der Ertrag bei mir deutlich geringer.Ich baue die Sorte am liebsten im Gewächshaus. 2018 war ihr Ertrag vor allem ab Ende August sehr gut im Gewächshaus.Sorte von Tom Wagner. Ähnliche Sorten: 'Grüngelb', 'Green Zebra Cherry', 'Grünes Birnchen', 'Musk Zebra'  

3,00 €*
Tomate 'Blue Green Zebra'
Von Tom Wagner. Lieblingssorte 2017! 5-8 cm große, runde, feste grün blau gestreifte Tomaten, die 2015 im Freiland sehr sehr lange brauchen bis sie reif werden. Die ungewöhnlich aussehenden grünblau gestreiften Früchte finde ich wunderschön. Ihr Geschmack ist fruchtig süß würzig. Das Fruchtfleisch ist sehr angenehm samtig seidig am Gaumen und die Schale angenehm weich. Sie haben wenig Schnittabfall und schmecken köstlich zum Tomatensalat. Das Aroma errinnert an das von 'Green Zebra'. Die Früchte reifen sehr gut nach. 2017 pflanzte ich die Sorte ins Gewächshaus und war von dem reichen, langen und frühen Ertrag sehr begeistert. 2018 trug die Sorte im Gewächshaus auch gut doch ihr Aroma wurde erst mit den kühleren Temperaturen ab September wieder richtig gut. 1,8m hohe pflegeleichte Stabtomate, die 2015 gut im Freiland und 2017 noch besser im Gewächshaus wuchs. An der Sorte mag ich einfach alles: Unkomplizierte Stabtomate, schöne ebenmäßige Früchte bei guter Ernte und den Geschmack. Die wärmeliebende Sorte ist nach meiner Erfahrung im Gewächshaus am besten aufgehoben, Ähnliche Sorten: 'Green Zebra', 'Blue Streaks', 'Musk Zebra'

3,00 €*
Tomate 'Big Yellow Zebra' Saatgut
1 Portion Saatgut 12 -22 KornBig Yellow Zebra ist eine hellgelb dunkelgelb gestreifte, runde, etwas abgeflachte Fleischtomate mit feinem süß-fruchtigem Aroma. Ihr Gewicht schwankt zwischen 200 und 500 g und die dünn schaligen Früchte schmecken fruchtig süß. Sie sind platzempfindlich und brauchen ein Regendach oder ein Gewächshaus. Die Stabtomate bildet relativ wenige Geiztriebe und wird etwa 2 m hoch. Die schöne Sorte stand bei mir zu schattig und hatte deshalb einen geringen Ertrag. Ähnliche Sorten: 'Yellow Zebra', 'Beauty Queen', 'Olympische Flamme'

3,00 €*
Tomate 'Rotes Zebra'
Wunderschöne runde rot-gelb gestreifte, mittelgroße, wunderschöne Tomate. Würzig, fruchtig, nicht ganz so süßes Aroma. Die echte Form ist etwas flachrund und schmeckt etwas säuerlich, aber angenehm. Die 1,8 m hohe Stabtomate bringt einen frühen Ertrag ab Ende Juli im Gewächshaus. Die Pflanze bildet nur wenige Geiztriebe und ist pflegeleicht. Im Freiland brachte die Sorte nur in 2009 einen guten Ertrag. Ähnlich: 'Tigerella'

3,00 €*
Tomate 'Gelbe Königin'
Gelbe Königin ist die Vorgängersorte der Goldenen Königin. Die Früchte sind etwas unregelmäßiger und etwas abgeflacht. Ihr Geschmack ist viel intensiver: sehr angenehm süß-fruchtig-würzig, die Früchte sind saftiger und die Schale weicher sowie dün­ner. Damit ist die Sorte wieder auf mehr Regenschutz angewiesen, um nicht aufzuplatzen. Der Ertrag beginnt ab Anfang Juli und geht bis Mitte Oktober. Ähnliche Sorten: 'Talent', 'Goldene Königin', 'Tangella'

3,00 €*