Tomate Sortenmischung 'Romanello, Mischung ' Saatgut

3,00 €*

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: Tomate 'Romanello, Mischung ' Saatgut
Produktinformationen "Tomate Sortenmischung 'Romanello, Mischung ' Saatgut"

1Portion Saatgut 12 -22 Korn Mischung
In dieser Tüte sind die Kerne aller Romanellotomaten, von rund bis länglich, aus dem Anbau 2018 drin.
Romanello ist eine rote, fest­fleischige, knackige Datteltomate mit würzig-fruchtigem Geschmack und relativ wenig Süße. Ihre reiche Ernte ist von Ende Juli bis Ende September, bei warmen Wetter auch bis Mitte Oktober im Freiland mög­lich. An anderen Standorten habe ich mit dieser Sorte noch keine Erfahrung, denn ich habe diese Datteltomate zugunsten der süße­ren `Elfin’ oder `Fioline’ vernach­lässigt.
Die Pflanze war 2013 wie im Jahr 2003, 2004, 2012 mit über 2,5 m sehr wüchsig und bildete viele Geiztriebe.
2018 baute ich 10 Pflanzen im Freiland an. Sie hatten unterschiedliche  rote 2 -4 cm Früchte. Mal waren es fruchtig würzige leckere runde Cocktailtomaten, mal waren es ovalrunde Früchte. Alle Pflanzen waren um die 2,5m hoch, wüchsig und robust.

Ähnlich: 'Elfin', 'Zuckerpflaume', 'Datteltomate aus Bozen'

Beobachtungen
 
Produkteigenschaften
Erntezeit: Mittelfrüh ab Mitte Juli
Fruchtgröße: Kleine Früchte
Fruchteigenschaften: Knackig frisch
Geschmack: Würzig fruchtig
Pflanzeneigenschaften: Pflegeaufwendig/Viele Geiztriebe
Besondere Sorteneigenschaften: Platzfeste Früchte
Fruchttyp: Datteltomaten
Musterung: EINFARBIG
Pflanzhöhe: Hoch über 2 m
Wuchsform: Verzweigte Stabtomate
Farbe: Rot

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Up-sells

Tomate Sortenmischung 'Datteltomaten' Saatgut
1Portion Saatgut 25-40 Korn. Überraschungsmischung: 6 - 12 verschiedene Datteltomatensorten ohne extra Kennzeichnung.Diese Datteltomate sind für den Anbau im Freiland mit oder ohne Regenschutz, im Gewächshaus und den Anbau in mindestens 25l großen Töpfen geeignet. (Für das Hochbeet sind die wüchsigen Pflanzen nicht geeignet.) Datteltomatensorten bilden 2 -5 cm lange, knackige, längliche, birnenförmige, herzförmige, runde oder tropfenförmige Früchte. Im Gegenteil zu Cocktailtomaten platzen sie nicht so arg auf und sie lassen sich besser und schneller ernten. Obwohl die Datteltomaten nicht so viel Saft haben schmecken sie fruchtig frisch. Die sind der ideale Pausensnack und lassen sich gut transportieren weil sie sowenig Saft verlieren.Die Fruchtfarben dieser Mischung ist vorwiegend rot. Seltener sind orange, rotbraungestreifte, rosafarbene, grüne, oder rotblaue Früchte mit dabei. Die Früchte sind überwiegend oval länglich, seltener rund, herzförmig oder birnenförmig.Die 1,8 -2,5 m hohen Pflanzen sind sehr wüchsig. Sie bilden relativ viele Geiztriebe und auch teilweise Seitentriebe. Sie brauchen daher mehr Platz als andere Stabtomaten.Z.B.: 'Elfin', 'Fioline', 'Taubenherz', 'Green Pear', 'Gestreifte Cocktailtomaten',..Je nach Erntejahr können die Sorten varriieren. In Tomatenfinden können Sie die Sorten im ersten Anbaujahr wieder selbst bestimmen und einzelne Sorten bei Bedarf weitervermehren.  

3,00 €*
Tomate 'Elfin'
'Elfin' ist für mich neben 'Fioline' eine der besten Datteltomaten mit süß-würzigem Aroma. Die bauchigen, länglichen, roten Früchte sind in ihrer Mitte etwas dünner und haben eine Spitze. Die grünen Kelchblätter sind hübsch, schon fast balarinahaft, nach oben gebogen. Sie sind 2 - 4 cm lang und können von Mitte Juli bis Ende Oktober geerntet werden.  Von allen roten Datteltomaten bildet diese Sorte die wenigsten Geiztriebe, dennoch muss die über 2,5 m hohe verzweigte Stabtomate regelmäßig ausgegeizt werden. Auch getrocknet schmeckt diese Sorte fantastisch. 2012 und 2014 war der Ertrag im Gewächshaus wieder sehr gut. Seit 2015 baue ich die Sorte mit Erfolg im Freien an, auch meine Kunden berichten mir bei Jungpflanzenverkauf viel Positives. Nach wie vor kultiviere ich einige Pflanzen auch im Gewächshaus, da hier nach wie vor die Ernte früher ist und länger andauer. 2018 gedieh die Sorte bei mir unterm Regendach sehr gut.Ähnliche Sorten: 'Romanello', 'Datteltomate aus Bozen', 'Fioline'.  

3,00 €*
Tomate 'Tropfenförmige von Linosa'
Ich habe diese Sorte schon seit 2002 aber bisher nur selten angebaut. Es ist eine rote, 2 -3 cm lange, bauchige Cocktailtomate mit Spitze. Die sehr wüchsige Pflanze wird etwa 2,4 m hoch und bringt ihre Früchte ab Juli massenhaft an verzweigten Rispen hervor. Die Früchte schmecken fruchtig, würzig süß und reifen gut nach.Im Hitzesommer 2018 setzte die Ernte ab Ende Juni ein, die Früchte waren um ein Drittel kleiner als sonst aber besonders in der ersten Erntehälfte sehr wohlschmeckend. In den eher gemäßigten Sommern 2002, 2008, 2013 war die Pflanze gesund und reichtragend. Planen Sie für diese verzweigte Stabtomate mehr Platz und einen Standort am Ende der Reihe ein.Ich empfehle die Sorte für den Anbau im Freiland. In rauhen Gegenden ist ein Regendach als Schutz zu empfehlen. Ähnliche Sorte: 'Elfin', 'Maiglöckchen'

3,00 €*
Tomate 'Freude'
Eine sehr fruchtig, süß schmeckende Cocktailtomate mit weichschaligen, 2 - 3 cm großen, runden, roten Früchten in langen Rispen. Reiche, frühe und lange anhaltende Ernte ab Anfang Juli. Die dünn- und weichschaligen Früchte können bei starken Temperaturunterschieden und viel Regen wie bei allen Cocktailtomaten aufplatzen. Die wüchsige Pflanze wurde bei mir im Freiland über 2 m hoch und hatte viele Geiztriebe. Am besten hat mir wie bei `Besser’ ihr gutes Aroma und früher, reicher Ertrag trotz des mäßigen Tomatensommers gefallen. 2018 war ihr Ertrag bei mir im Freiland früh und gut. Das Aroma litt in der Hitze und die Früchte waren kleiner als sonst. Ähnlich: 'Besser', 'Ernteglück',

3,00 €*