Saatgut

VERSANDZEIT: ENDE NOVEMBER 2018 BIS MITTE MÄRZ 2019

Tomate 'Grüne Zebra, Cherry' Saatgut ('Green Zebra, Cherry')

Mehr Ansichten

Tomate 'Grüne Zebra, Cherry' Saatgut ('Green Zebra, Cherry')
3,00 €
Inkl. 7% USt., excl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

146 Stück verfügbar


1Portion Saatgut 12 -22 Korn
Mir gefallen bei der 3 - 5 cm großen kugelrunden, grün-gelb gestreiften Tomatensorte ihr super Aroma und ihr reicher, lange anhaltender Ertrag ab Mitte Juli. Ich pflanze die etwas kleinere `Green Zebra’-Ausgabe viel lieber an, weil sie beim gleichen her­vorragenden Geschmack viel früher und reicher trägt.


Die saftigen, recht platzfesten Früchte schmecken süßwürzig-fruchtig und können wunderbar frisch zu Salaten oder leckerem Toma­tensaft verarbeitet werden. Die über 2,5 m hohen Pflanzen gedeihen am besten im Gewächshaus oder, bei etwas geringerem Ertrag, unter einem Regendach. Im Freiland platzen die Früchte zu stark auf.
2018 baute ich die Sorte unter der Bezeichnung 'Chef Hubert' erstmals in einem 30 l großen Topf in geschützter Freilandlage an. Die Pflanze trug früh und reichlich.


Ähnliche Sorte: 'Green Zebra',


Lieferzeit: Von November bis März, 2 - 6 Tage nach Zahlungseingang.

ODER
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Fruchtgröße Mittelgroße Früchte
Fruchttyp Mittelgroße runde Tomaten
Fruchteigenschaften Samtig seidige Fruchtfleischkonsistenz
Geschmack Süß fruchtig
Farbe Grün
Musterung Gelb gestreift
Pflanzhöhe Hoch über 2 m
Wuchsform Stabtomate
Pflanzeneigenschaften Normal
Erntezeit Mittelfrüh ab Mitte Juli
Besondere Sorteneigenschaften Sehr gutes Aroma
Lieferzeit Von November bis März, 2 - 6 Tage nach Zahlungseingang.
Beschreibung

Details

1Portion Saatgut 12 -22 Korn
Mir gefallen bei der 3 - 5 cm großen kugelrunden, grün-gelb gestreiften Tomatensorte ihr super Aroma und ihr reicher, lange anhaltender Ertrag ab Mitte Juli. Ich pflanze die etwas kleinere `Green Zebra’-Ausgabe viel lieber an, weil sie beim gleichen her­vorragenden Geschmack viel früher und reicher trägt.

Die saftigen, recht platzfesten Früchte schmecken süßwürzig-fruchtig und können wunderbar frisch zu Salaten oder leckerem Toma­tensaft verarbeitet werden. Die über 2,5 m hohen Pflanzen gedeihen am besten im Gewächshaus oder, bei etwas geringerem Ertrag, unter einem Regendach. Im Freiland platzen die Früchte zu stark auf.
2018 baute ich die Sorte unter der Bezeichnung 'Chef Hubert' erstmals in einem 30 l großen Topf in geschützter Freilandlage an. Die Pflanze trug früh und reichlich.

Ähnliche Sorte: 'Green Zebra',

Bewertungen

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein