Saatgut

DIESE SEITEN DIENEN NUR NOCH ZUR SORTENINFORMATION   ES IST KEIN PFLANZENVERSAND MÖGLICH
Jungpflanzen können von 18.04. bis 25.05.2020 zu den Öffnungszeiten bei mir abgeholt werden.
Arbeitsbedingt sind im Mai hier nur die Tomatensorten aufgeführt, die ich noch als Jungpflanzen zur Verfügung habe. Tomatenfinden erfüllt zum Ende der Jungpflanzensaison 2020 wieder seine Hauptaufgabe als umfangreiches Naschschlagewerk für Sortenbeschreibungen und bietet eine Auswahlhilfe bei der bestehenden Vielfalt. Der Saatgutversand geht vorraussichtlich ab Dezember 2020 weiter. Eine aromatische und gute Gartensaison sowie viel Gesundheit in allen Bereichen wünscht Ihnen Melanie Grabner.

Tomatenfavoriten im Hitzesommer 2018

Der Sommer 2018 war trocken, heiß und lange. Er begann spätestens Mitte April und endete irgendwann im Oktober oder November. Für viele Sorte war es zu heiß und zu trocken. Ab September erholten sich viele Sorten mit den gemäßigten Temperaturen. Hier erwähne ich die Sorten, die auch schon in der heftigen Hitzezeit gut trugen. Einige Sorten brachten ganz passable Ernten oder sie schienen sich sogar richtig wohl zu fühlen. Ich hatte die Sorten im Freiland, Gewächshaus, unter einem Tomatendach oder im Topf angebaut. 

Gitter Liste

In aufsteigender Reihenfolge

1 Artikel

  1. Tomate 'Liguria' Saatgut
    3,00 €
    Inkl. 7% USt., excl. Versandkosten

    Nicht auf Lager

    1Portion Saatgut 12 - 22 Korn
    Diese Tomatensorte begleitet mich schon seit 2004. Ich habe zugunsten ähnlicher Sorten nicht jedes Jahr angebaut.
    Die 6 bis 15 cm große, dunkelrote Fleischtomate haben eine schöne Birnenform oder sind beutelförmig. Sie sind schwach gefurcht, haben wenig Schnittabfall und relativ wenige Samen. Oft lassen sich die Früchte gut schälen. Ihr Aroma ist fruchtig würzig süß.  Gute Nachreife und lange Lagerfähigkeit.
    Die um die 2 m hohe Stabtomate hat eine mittelfrühe und gute, lang anhaltende Ernte ab Ende Juli. Ich empfehle die Sorte für den Anbau im Gewächshaus oder unter ei­nem Regenschutz.
    Manche Früchte können zum Saisonende im Herbst oder Spätherbst hin teilweise hohl sein. Das kann auch an der Pflanzenernährung oder anderen Standortfaktoren liegen. Jedenfall nehme ich nur aus gefüllten Früchten das Saatgut.
    Im Hitzesommer 2018 war 'Liguria' meine beste rote Ochsenherzfleischtomate im Bereich und Gesundheit.

    Ähnlich: 'Kasachstan Haefeler', 'Russische Fleischtomate',

    Mehr erfahren

Gitter Liste

In aufsteigender Reihenfolge

1 Artikel