Saatgut

Direktverkauf Jungpflanzen Saison 2019    - KEIN VERSAND -
Diese Seiten sollen als Auswahlhilfe und zur genaueren Sorteninformation dienen. 
Mein Saatgut und meine Jungpflanzen (12.4. -25.5.19) können Sie während meiner Öffnungszeiten und auf Märkten erhalten.  Eine aromatische und gute Gartensaison wünscht Ihnen Melanie Grabner.

Tomate 'Sputnik' Saatgut

Mehr Ansichten

Tomate 'Sputnik' Saatgut
3,00 €
Inkl. 7% USt., excl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager


1 Portion Saatgut 12 -20 Korn


Dunkelrotbraune, schon ab Mitte Juli im Freiland reifende Fleisch­tomate. Die rotbraunen, flach­run­den Früchte werden 6 - 8 cm groß und sind leicht gebuchtet. Für eine Fleischtomate waren ihre Früchte in meinem ersten Anbaujahr sehr platzfest.
Ihr Geschmack ist süßfruchtig. Die nur 1,2 m hohe Stab­­tomate mit wenigen Seiten­trieben war 2014 bis Ende August braunfäuletolerant. Ihr Ertrag war gut. 2017 trug die Pflanze in halbschattiger Freilandlage relativ spät ab Mitte August. Leider platzten viele ihrer Früchte auf.
Ich empfehle den Anbau im Freiland unterm Regendach.


Ähnlich:'Vierländer Platte', 'Rothaut'


Lieferzeit: Von November bis März. Lieferung 2 - 6 Tage nach Zahlungseingang.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Fruchtgröße Große Früchte
Fruchttyp Fleischtomaten
Fruchteigenschaften Weich
Geschmack Fruchtig süß
Farbe Rot
Musterung Braungrün marmoriert
Pflanzhöhe Relativ niedrig 0,30 - 0,90 m
Wuchsform Buschtomate
Pflanzeneigenschaften Pflegeleicht/wenig Geiztriebe
Erntezeit Früh ab Ende Juni
Besondere Sorteneigenschaften Sehr gutes Aroma
Lieferzeit Von November bis März. Lieferung 2 - 6 Tage nach Zahlungseingang.
Beschreibung

Details

1 Portion Saatgut 12 -20 Korn

Dunkelrotbraune, schon ab Mitte Juli im Freiland reifende Fleisch­tomate. Die rotbraunen, flach­run­den Früchte werden 6 - 8 cm groß und sind leicht gebuchtet. Für eine Fleischtomate waren ihre Früchte in meinem ersten Anbaujahr sehr platzfest.
Ihr Geschmack ist süßfruchtig. Die nur 1,2 m hohe Stab­­tomate mit wenigen Seiten­trieben war 2014 bis Ende August braunfäuletolerant. Ihr Ertrag war gut. 2017 trug die Pflanze in halbschattiger Freilandlage relativ spät ab Mitte August. Leider platzten viele ihrer Früchte auf.
Ich empfehle den Anbau im Freiland unterm Regendach.

Ähnlich:'Vierländer Platte', 'Rothaut'

Bewertungen

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein