Saatgut

Direktverkauf Jungpflanzen Saison 2019    - KEIN VERSAND -
Diese Seiten sollen als Auswahlhilfe und zur genaueren Sorteninformation dienen. 
Mein Saatgut und meine Jungpflanzen (12.4. -25.5.19) können Sie während meiner Öffnungszeiten und auf Märkten erhalten.  Eine aromatische und gute Gartensaison wünscht Ihnen Melanie Grabner.

Tomate 'Andenhorn, rot' Saatgut

Mehr Ansichten

Tomate 'Andenhorn, rot' Saatgut
3,00 €
Inkl. 7% USt., excl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager


1Portion Saatgut 12 -20 Korn

Feinwürzig und fruchtig süß schmecken die roten 8 bis 15 cm langen, keilförmigen, roten Andenhorntomaten.
Ihr Fruchtfleisch gleicht den Ochsenherztomaten und ist ange­nehm zart. Die Früchte reifen gut nach, haben wenige Kerne und eine dünne, weiche Schale.
Die Ernte beginnt ab Anfang Juli im Gewächshaus, drei Wochen später im Freiland und geht bis Ende September, bzw. Ende Oktober im Gewächshaus. Ich empfehle die Sorte eher für die Gewächshauskultur. Im Freien lassen die Pflanzen bei mir Aroma und Fruchtgröße oft nach. Aber ich habe über diese Sorte von anderen, die bei mir die Jungpflanzen kauften, viel Positives im ungeschützten Freilandanbau (Weinbauregion) gehört.
Wichtig ist im Gewächshaus ein luftiger Stand, entweder am Ein- oder Ausgang oder am breiten Weg. Bei zu engem Stand oder zuwenig Luftbewegung neigen die Früchte zur Fruchtendfäule (Kalziummangel) mit braunen platten Fruchtenden.
Die Pflanzen werden 2 -3 m hoch und ihr Pflegeaufwand durch Ausgeizen hält sich in Grenzen.
2018 war die Sorte bei mir im Gewächshaus leider nur sehr mäßig.

Ähnliche Sorten: 'Giant Plum', 'Striped Roman,rot', 'Gelbe Paprika' (wie Andenhorn nur in Orange, siehe Bilder)


 

Lieferzeit: Von November bis März, 2 - 6 Tage nach Zahlungseingang.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Fruchtgröße Große Früchte
Fruchttyp Ochsenherztomaten
Fruchteigenschaften Normal
Geschmack Süß fruchtig
Farbe Rot
Musterung EINFARBIG
Pflanzhöhe Sehr hoch über 2,50 m
Wuchsform Stabtomate
Pflanzeneigenschaften Pflanze braucht freien Stand
Erntezeit Mittelfrüh ab Mitte Juli
Besondere Sorteneigenschaften Sehr gutes Aroma
Lieferzeit Von November bis März, 2 - 6 Tage nach Zahlungseingang.
Beschreibung

Details

1Portion Saatgut 12 -20 Korn

Feinwürzig und fruchtig süß schmecken die roten 8 bis 15 cm langen, keilförmigen, roten Andenhorntomaten.
Ihr Fruchtfleisch gleicht den Ochsenherztomaten und ist ange­nehm zart. Die Früchte reifen gut nach, haben wenige Kerne und eine dünne, weiche Schale.
Die Ernte beginnt ab Anfang Juli im Gewächshaus, drei Wochen später im Freiland und geht bis Ende September, bzw. Ende Oktober im Gewächshaus. Ich empfehle die Sorte eher für die Gewächshauskultur. Im Freien lassen die Pflanzen bei mir Aroma und Fruchtgröße oft nach. Aber ich habe über diese Sorte von anderen, die bei mir die Jungpflanzen kauften, viel Positives im ungeschützten Freilandanbau (Weinbauregion) gehört.
Wichtig ist im Gewächshaus ein luftiger Stand, entweder am Ein- oder Ausgang oder am breiten Weg. Bei zu engem Stand oder zuwenig Luftbewegung neigen die Früchte zur Fruchtendfäule (Kalziummangel) mit braunen platten Fruchtenden.
Die Pflanzen werden 2 -3 m hoch und ihr Pflegeaufwand durch Ausgeizen hält sich in Grenzen.
2018 war die Sorte bei mir im Gewächshaus leider nur sehr mäßig.

Ähnliche Sorten: 'Giant Plum', 'Striped Roman,rot', 'Gelbe Paprika' (wie Andenhorn nur in Orange, siehe Bilder)

Bewertungen

Kundenmeinungen 3 item(s)

Super-lecker am richtigen Standort
Sehr lecker, aber anspruchsvoll, was den Standort angeht. Ich hatte sie nach 2 Jahren schlechter Ertäge nur noch im Anbau, weil meine Mutter sie so toll fand. Diesmal aber sonniger und unter dem Dach - plötzlich weiss ich, wovon meine Mutter immer sprach!
Für die Soße find ich sie zu schade, schmeckt auch super im Salat oder mit Mozarella. Kundenmeinung von 1000Wörter / (Veröffentlicht am 03.03.2019)
Hab ich mir dieses Jahr nochmal bestellt
Eine sehr leckere Fleischtomate - das Fleisch zergeht förmlich auf der Zunge und schmeckt fruchtig mild leicht würzig, aber nicht fade. Ideal im Gewächshaus, lässt sich gut "bändigen" und ist sehr ertragsreich - ich hatte letztes Jahr soviele, dass sich daran auch Freunde und Kollegen erfreuen konnten. Kundenmeinung von Mici44 / (Veröffentlicht am 06.02.2019)
Die hab ich mir nochmal bestellt
Eine sehr leckere Sorte, recht fleischig, zergeht aber förmlich auf der Zunge und vom Geschmack mild und sanft würzig
Ideal für Gewächshausbesitzer. Ich hatte letztes soviele gehabt, dass sich darüber auch Kollegen und Nachbarn freuen konnten. Kundenmeinung von Mici44 / (Veröffentlicht am 06.02.2019)

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein