Saatgut

DIESE SEITEN DIENEN NUR NOCH ZUR SORTENINFORMATION   ES IST KEIN PFLANZENVERSAND MÖGLICH
Tomatenfinden als private Initiative von Melanie Grabner diehnt als Naschschlagewerk für Tomatensortenbeschreibungen und bietet eine Auswahlhilfe bei der bestehenden Vielfalt. Der Saatgutversand geht möglicherweise ab Dezember 2020 weiter. Eine aromatische und gute Gartensaison sowie viel Gesundheit in allen Bereichen wünscht Ihnen Melanie Grabner.

Tomate 'Tigerella' Saatgut

Mehr Ansichten

Tomate 'Tigerella' Saatgut
3,00 €
Inkl. 7% USt., excl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager


1 Portion Saatgut 12 -22 Korn


4 - 5 cm große, rote, saftige Früch­te mit gelben Streifen und dünner Schale. Guter süß fruchtig würzi­ger Tomatengeschmack. Früher und reicher Ertrag Ab Mitte Juli im Gewächshaus oder im Freiland. Früchte reifen gut nach und sind lange haltbar. Die Pflanze wird im Gewächshaus über 2,5 m hoch, im Freiland etwa 1,8 m und ist relativ robust. 2009 erst mittelfrüher Er­trag, 2011 und 2012 sehr frü­her Ertrag ab Anfang Juli im Gewächs­haus. 2018 ab Ende August guter Ertrag im Freiland.


Ähnliche Sorten: 'Red Zebra'


Lieferzeit: BESTELLENDE. Nach über 10 Tagen Versandverländerung wegen Corona nehme ich jetzt keine Bestellungen mehr an.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Fruchtgröße Mittelgroße Früchte
Fruchttyp Mittelgroße runde Tomaten
Fruchteigenschaften weiche Schale
Geschmack Süß fruchtig
Farbe Rot
Musterung Gelb gestreift
Pflanzhöhe Mittelhoch 100 -180 cm
Wuchsform Stabtomate
Pflanzeneigenschaften Normal
Erntezeit Mittelfrüh ab Mitte Juli
Besondere Sorteneigenschaften Früher Ertrag
Lieferzeit BESTELLENDE. Nach über 10 Tagen Versandverländerung wegen Corona nehme ich jetzt keine Bestellungen mehr an.
Beschreibung

Details

1 Portion Saatgut 12 -22 Korn

4 - 5 cm große, rote, saftige Früch­te mit gelben Streifen und dünner Schale. Guter süß fruchtig würzi­ger Tomatengeschmack. Früher und reicher Ertrag Ab Mitte Juli im Gewächshaus oder im Freiland. Früchte reifen gut nach und sind lange haltbar. Die Pflanze wird im Gewächshaus über 2,5 m hoch, im Freiland etwa 1,8 m und ist relativ robust. 2009 erst mittelfrüher Er­trag, 2011 und 2012 sehr frü­her Ertrag ab Anfang Juli im Gewächs­haus. 2018 ab Ende August guter Ertrag im Freiland.

Ähnliche Sorten: 'Red Zebra'

Bewertungen

Kundenmeinungen 2 item(s)

Gelegentlich eine Diva, optischer Hingucker, dünne Haut
Tigerella habe ich seit mind. 15 Jahren alljährlich im Garten, in den letzten Jahren unter einem Regendach. Auffallend ist, dass der Erfolg (gemessen an Gesundheit und Ertrag) über die Jahre sehr stark schwankt. Mal mickert Tigerella vor sich hin und stellt ihren Dienst nach 5 Früchten ein (um dann im Herbst plötzlich noch einmal nachzuschieben), mal explodiert sie geradezu und produziert Früchte über Früchte. Das Einzige, was stetig ist, sind die Fruchteigenschaften: rot, rund, fröhlich gestreift bis gescheckt, sehr saftig, dünne Haut. Daher neigt sie zum Platzen, verkorkt aber gut. Nur eingeschränkt transportfähig. Den Geschmack würde ich einfach mit "tomatig" beschreiben, nicht besonders süß, aber auch nicht fad. Durch die dünne Haut auch für die Meckermäulchen am Tisch geeignet. Es hat schon seinen Grund, warum es Tigerella immer wieder in mein Tomatenhaus schafft Kundenmeinung von BoeFli / (Veröffentlicht am 06.05.2020)
Früher und langer Ertrag
Stand bei mir im gedeckten Freiland. Früher und langer Ertrag.
Schöne Tomate mittlerer Grösse. Geschmack ok. Kundenmeinung von LAORA / (Veröffentlicht am 13.02.2018)

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein