Saatgut

Sommerpause Saison 2019    - KEIN VERSAND,  Bestellbeginn vorraussichtlich ab Dezember 2019 -
Diese Seiten sollen als Auswahlhilfe und zur genaueren Sorteninformation dienen.  Am Sa. 3.08 und 31.08.19 ist mein Garten von 11.00 - 16.00 Uhr geöffnet. Mein Saatgut können Sie während meiner Öffnungszeiten und auf Märkten erhalten.  Eine aromatische und gute Gartensaison wünscht Ihnen Melanie Grabner.

Tomate 'Russischer Korsar' Saatgut

Mehr Ansichten

Tomate 'Russischer Korsar' Saatgut
3,00 €
Inkl. 7% USt., excl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager


1 Portion Saatgut 12 - 22 Korn

Wunderschöne rotviolette, braun­grün gestreifte, 6 - 8 cm große, flachrunde bis runde Früchte mit sehr gutem, süß-fruchtigen Aroma. Eine meiner Lieblingssorten 2014 und 2016.


Die nur 1,4 m hohe Buschtomate trug 2014 im Gewächshaus sehr gut von Mitte Juli bis Mitte Oktober. Sie kann 2 – 3-triebig gezogen werden. Die dünnschaligen Früchte platzen im Freiland schnell auf. Daher ist die Sorte nichts für das Freiland. Die Sorte trägt an einem warmen Standort, wie im Gewächshaus, deutlich besser.


Ähnliche Sorten: 'Black and Red Boar', 'Pink Boar'


Lieferzeit: Von November bis März. Lieferung 2 - 6 Tage nach Zahlungseingang.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Fruchtgröße Mittelgroße Früchte
Fruchttyp Fleischtomaten
Fruchteigenschaften Samtig seidige Fruchtfleischkonsistenz
Geschmack Süß fruchtig
Farbe Violett LILA
Musterung Grün gestreift
Pflanzhöhe Niedrig 0,80 -1,20 m
Wuchsform Buschtomate
Pflanzeneigenschaften Normal
Erntezeit Mittelfrüh ab Mitte Juli
Besondere Sorteneigenschaften Sehr gutes Aroma
Lieferzeit Von November bis März. Lieferung 2 - 6 Tage nach Zahlungseingang.
Beschreibung

Details

1 Portion Saatgut 12 - 22 Korn

Wunderschöne rotviolette, braun­grün gestreifte, 6 - 8 cm große, flachrunde bis runde Früchte mit sehr gutem, süß-fruchtigen Aroma. Eine meiner Lieblingssorten 2014 und 2016.

Die nur 1,4 m hohe Buschtomate trug 2014 im Gewächshaus sehr gut von Mitte Juli bis Mitte Oktober. Sie kann 2 – 3-triebig gezogen werden. Die dünnschaligen Früchte platzen im Freiland schnell auf. Daher ist die Sorte nichts für das Freiland. Die Sorte trägt an einem warmen Standort, wie im Gewächshaus, deutlich besser.

Ähnliche Sorten: 'Black and Red Boar', 'Pink Boar'

Bewertungen

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein