Saatgut

Bestellbeginn  ab 5 Dezember 2019 -
Diese Seiten sollen als Auswahlhilfe und zur genaueren Sorteninformation dienen.  Mein Saatgut können Sie von Dezember bis Anfang März hier bestellen oder während meiner Öffnungszeiten und auf Märkten erhalten.  Eine aromatische und gute Gartensaison wünscht Ihnen Melanie Grabner.

Gewächshausanbau

Gewächshaustomaten
Hier zähle ich meine wärmebedürftigen Lieblinge auf.  Das sind Sorten die in wärmeren Regionen dieser Erde ausgelesen wurden und sich für den Freilandanbau im mitteleuropäischen Klima nur sehr bedingt eignen.
Viele dieser Sorten zeichnen sich im Gewächshausanbau durch eine frühere Ernte und intensiveren Geschmack aus.
Umgekehrt verlieren viele unserer (historischen) Tomatensorten wie Fonarik, Homosa, Talent im Gewächshaus ihr feines Aroma.

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

  1. Tomate Sortenmischung 'Lila Tomaten' 'Schwarze Tomaten' Saatgut
    3,00 €
    Inkl. 7% USt., excl. Versandkosten

    1Portion Saatgut 25 -40 Korn. Überraschungsmischung: 10 -20 verschiedene Sorten mit lila Früchten ohne extra Kennzeichnung.

    Der Unterschied zur Blauen Tomatenmischung ist der, das hier auch viele schwarzbraunviolette Tomaten dabei sind.
    Hier geht es um violettblaue, braunschwarze,  violettbraune, violettrote oder blaurosa oder blauorange Sorten mit Cocktailtomaten, mittelgroßen oder Fleischtomaten. Es sind viele dunkle dunkelfrüchtige Sorte wie 'Price Purple', 'Sibirische Lila', 'Cherry Black', 'Violette aus Maikammer' dabei die ich anfangs für die lila Tomaten hielt. Sie sind schön und lecker doch seit 2014 baue ich zunehmend noch intensivere violettblaue Sorten an. So gibt es in dieser Mischung sowohl " lila Klassiker als auch die blaufrüchtigen neueren Sorten wie 'Dancing with Smurfs', 'Elberta Leeway,blau', 'White Purple' an.
    Es handelt sich vorwiegend um pflegeleichte Stabtomaten, die 1,6m -2,2m hoch werden und überwiegend eine gemäßigte Geiztriebbildung haben.
    Der ideale Standort ist das Gewächshaus oder Freiland mit einer Überdachung. Wichtig für ihre frühe, reiche und aromatische Ernte ist ein warmer Standort. 

    Z.B.: 'Dancing with Smurfs', 'Elberta Leway', 'Purple Russian', 'Sibirische Fleisch, lila', 'Cherry Black', 'Schwarze Birne', 'Violettrosa aus Maikammer', 'Russischer Kosar', 'De Berao, schwarz'.
    Je nach Erntejahr können die Sorten varriieren. In Tomatenfinden können Sie die Sorten im ersten Anbaujahr wieder selbst bestimmen und einzelne Sorten bei Bedarf weitervermehren.

    Mehr erfahren

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel