Saatgut

DIESE SEITEN DIENEN NUR NOCH ZUR SORTENINFORMATION   ES IST KEIN PFLANZENVERSAND MÖGLICH
Jungpflanzen können von 18.04. bis 25.05.2020 zu den Öffnungszeiten bei mir abgeholt werden.
Arbeitsbedingt sind im Mai hier nur die Tomatensorten aufgeführt, die ich noch als Jungpflanzen zur Verfügung habe. Tomatenfinden erfüllt zum Ende der Jungpflanzensaison 2020 wieder seine Hauptaufgabe als umfangreiches Naschschlagewerk für Sortenbeschreibungen und bietet eine Auswahlhilfe bei der bestehenden Vielfalt. Der Saatgutversand geht vorraussichtlich ab Dezember 2020 weiter. Eine aromatische und gute Gartensaison sowie viel Gesundheit in allen Bereichen wünscht Ihnen Melanie Grabner.

Tomate 'Osu Blue, kompakt' Tomate Saatgut

Mehr Ansichten

Tomate 'Osu Blue, kompakt' Tomate Saatgut
3,00 €
Inkl. 7% USt., excl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

1 Portion Saatgut 12 -20 Korn

Unter den 'Osu Blue' war eine Pflanze mit ungewöhnlichen Fruchtständen dabei. Die einzelnen Tomaten haben keine Fruchtstile und die Fruchtstände wirken von Weiten wie riesige Brombeeren. Ansonsten stellte ich keinen Unterschied zu den anderen Pflanzen dieser Sorte fest. Ich weiß nicht, ob sich diese Eigenschaft weitervererben wird. Die sehr dicht auf einander sitzenden Tomatenfrüchte können nicht so gut abtrocknen - daher würde ich diese Variante eher ins Gewächshaus oder zumindest unter eine Überdachung setzen.
Die Sorte bildet viele blaurote 4 - 5 cm runde bis flachrunde Früchte, die würzig süß schmecken. Bei der Reife färben sich die Früchte von grün schwarzblauviolett zu rotviolettblau. 
Die um die 2m hohe Stabtomate bildet wenig Geiztriebe und trägt im Gewächshaus ab Ende Juli und 2017 im Freiland ab Mitte August. 2017 war ein spätes aber ertragreiches Jahr. Ich war sehr erstaunt von den über 30 cm- 40 cm  langen Fruchtrispen.
Anfangs war ich von der Sorte gar nicht angetan - zuwenig Ertrag. Doch dann bekam ich Saatgut von einer Kollegin, Sabine Lütt von der Regenbogenschmiede, das wunderbare Pflanzen hervorbrachte. 2017 einer meiner allerbesten Tomaten im Freiland und Gewächshausanbau. Ich werde die Sorte weiterhin anbauen und hoffen das es so weitergeht.

Ähnliche Sorten: 'Elberta Leeway, blau', 'Indigo Rose, klein',

Lieferzeit: BESTELLENDE. Nach über 10 Tagen Versandverländerung wegen Corona nehme ich jetzt keine Bestellungen mehr an.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Fruchtgröße Mittelgroße Früchte
Fruchttyp Mittelgroße runde Tomaten
Fruchteigenschaften Normal
Geschmack Fruchtig würzig
Farbe Blau
Musterung Violettrot marmoriert
Pflanzhöhe Hoch über 2 m
Wuchsform Stabtomate
Pflanzeneigenschaften Pflegeleicht/wenig Geiztriebe
Erntezeit Mittelfrüh ab Mitte Juli
Besondere Sorteneigenschaften Besondere Fruchtform
Lieferzeit BESTELLENDE. Nach über 10 Tagen Versandverländerung wegen Corona nehme ich jetzt keine Bestellungen mehr an.
Beschreibung

Details

1 Portion Saatgut 12 -20 Korn

Unter den 'Osu Blue' war eine Pflanze mit ungewöhnlichen Fruchtständen dabei. Die einzelnen Tomaten haben keine Fruchtstile und die Fruchtstände wirken von Weiten wie riesige Brombeeren. Ansonsten stellte ich keinen Unterschied zu den anderen Pflanzen dieser Sorte fest. Ich weiß nicht, ob sich diese Eigenschaft weitervererben wird. Die sehr dicht auf einander sitzenden Tomatenfrüchte können nicht so gut abtrocknen - daher würde ich diese Variante eher ins Gewächshaus oder zumindest unter eine Überdachung setzen.
Die Sorte bildet viele blaurote 4 - 5 cm runde bis flachrunde Früchte, die würzig süß schmecken. Bei der Reife färben sich die Früchte von grün schwarzblauviolett zu rotviolettblau.
Die um die 2m hohe Stabtomate bildet wenig Geiztriebe und trägt im Gewächshaus ab Ende Juli und 2017 im Freiland ab Mitte August. 2017 war ein spätes aber ertragreiches Jahr. Ich war sehr erstaunt von den über 30 cm- 40 cm  langen Fruchtrispen.
Anfangs war ich von der Sorte gar nicht angetan - zuwenig Ertrag. Doch dann bekam ich Saatgut von einer Kollegin, Sabine Lütt von der Regenbogenschmiede, das wunderbare Pflanzen hervorbrachte. 2017 einer meiner allerbesten Tomaten im Freiland und Gewächshausanbau. Ich werde die Sorte weiterhin anbauen und hoffen das es so weitergeht.

Ähnliche Sorten: 'Elberta Leeway, blau', 'Indigo Rose, klein',

Bewertungen