Saatgut

DIESE SEITEN DIENEN NUR NOCH ZUR SORTENINFORMATION   ES IST KEIN PFLANZENVERSAND MÖGLICH
Tomatenfinden als private Initiative von Melanie Grabner diehnt als Naschschlagewerk für Tomatensortenbeschreibungen und bietet eine Auswahlhilfe bei der bestehenden Vielfalt. Der Saatgutversand geht möglicherweise ab Dezember 2020 weiter. Eine aromatische und gute Gartensaison sowie viel Gesundheit in allen Bereichen wünscht Ihnen Melanie Grabner.

Tomate 'Lämpchen' Saatgut

Mehr Ansichten

Tomate 'Lämpchen' Saatgut
3,00 €
Inkl. 7% USt., excl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager


1Portion Saatgut 12 - 22 Korn

Ovale gelbe, 5 - 7 cm große Toma­te mit gutem, fruchtig-würzigem Aroma. Guter, früher Ertrag von Mitte Juli bis Ende September im Freiland. Gute Freilandsorte: pflegeleicht, lecker und robust. Auch im Gewächshaus und unter einem Regendach hatte ich schon gute Erfolge.


Ähnliche Sorten: 'De Berao, gelb', 'König Humbert, gelb'


Lieferzeit: BESTELLENDE. Nach über 10 Tagen Versandverländerung wegen Corona nehme ich jetzt keine Bestellungen mehr an.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Fruchtgröße Mittelgroße Früchte
Fruchttyp Eiförmige bis Flaschenförmige
Fruchteigenschaften Normal
Geschmack Fruchtig würzig
Farbe Gelb
Musterung EINFARBIG
Pflanzhöhe Sehr hoch über 2,50 m
Wuchsform Stabtomate
Pflanzeneigenschaften Robuste Pflanze
Erntezeit Mittelfrüh ab Mitte Juli
Besondere Sorteneigenschaften Früher Ertrag
Lieferzeit BESTELLENDE. Nach über 10 Tagen Versandverländerung wegen Corona nehme ich jetzt keine Bestellungen mehr an.
Beschreibung

Details

1Portion Saatgut 12 - 22 Korn

Ovale gelbe, 5 - 7 cm große Toma­te mit gutem, fruchtig-würzigem Aroma. Guter, früher Ertrag von Mitte Juli bis Ende September im Freiland. Gute Freilandsorte: pflegeleicht, lecker und robust. Auch im Gewächshaus und unter einem Regendach hatte ich schon gute Erfolge.

Ähnliche Sorten: 'De Berao, gelb', 'König Humbert, gelb'

Bewertungen

Kundenmeinungen 1 item(s)

Reicher Ertrag
2018 im Freiland guterErtragreich, ab den kälteren Nächten jedoch nicht mehr platzfest und als eine der ersten von Braunfäule befallen (was 2018 sehr spät war, ich weiß nicht mehr wann genau, vermute aber Mitte September). Trotz Befall ging die Ernte gesunder Früchte aber noch einige Wochen weiter Kundenmeinung von Solawi Trier / (Veröffentlicht am 01.03.2019)

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein