Saatgut

Bestellbeginn  ab 5 Dezember 2019 -
Diese Seiten sollen als Auswahlhilfe und zur genaueren Sorteninformation dienen.  Mein Saatgut können Sie von Dezember bis Anfang März hier bestellen oder während meiner Öffnungszeiten und auf Märkten erhalten.  Eine aromatische und gute Gartensaison wünscht Ihnen Melanie Grabner.

Tomate 'Gelbes Ei' Saatgut

Mehr Ansichten

Tomate 'Gelbes Ei' Saatgut
3,00 €
Inkl. 7% USt., excl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

79 Stück verfügbar



1Portion Saatgut 12 -22 Korn
2 - 3 cm große, ovale Cocktail­to­ma­te mit mild würzigem Ge­schmack. In günstigen Anbaujah­ren schmecken die Früchte sehr angenehm würzig-süß und in küh­len Sommern wie diesem, zu­mindest bei mir eher lang­weilig ... Der Ertrag der etwa 2 m hohen Freilandstabtomate war im kaltem, regnerischem Sommer 2010 mittelfrüh und anfangs sehr schwach. Bei manchen meiner Kun­den wuchs und schmeckte das `Gelbe Ei’ deutlich besser. 2016 baute ich die Sorte wieder im Freiland an und fand sie, wie meine Kunden schon Jahre zuvor, großartig. Die Pflanzen trugen früh, reichlich und lange. Außerdem waren die Früchte ziemlich platzfest.
Ich kann diese Cocktailtomate für den Freilandanbau empfehlen.
Ähnlich: 'Cerise gelb'



 


 




 


 



 

Lieferzeit: Von Dezember bis Anfang März. 2 - 6 Tage nach Zahlungseingang.

ODER
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Fruchtgröße Kleine Früchte
Fruchttyp Cocktailtomaten
Fruchteigenschaften Normal
Geschmack Fruchtig würzig
Farbe Gelb
Musterung EINFARBIG
Pflanzhöhe Hoch über 2 m
Wuchsform Verzweigte Stabtomate
Pflanzeneigenschaften Normal
Erntezeit Mittelfrüh ab Mitte Juli
Besondere Sorteneigenschaften Einfach gut
Lieferzeit Von Dezember bis Anfang März. 2 - 6 Tage nach Zahlungseingang.
Beschreibung

Details

1Portion Saatgut 12 -22 Korn
2 - 3 cm große, ovale Cocktail­to­ma­te mit mild würzigem Ge­schmack. In günstigen Anbaujah­ren schmecken die Früchte sehr angenehm würzig-süß und in küh­len Sommern wie diesem, zu­mindest bei mir eher lang­weilig ... Der Ertrag der etwa 2 m hohen Freilandstabtomate war im kaltem, regnerischem Sommer 2010 mittelfrüh und anfangs sehr schwach. Bei manchen meiner Kun­den wuchs und schmeckte das `Gelbe Ei’ deutlich besser. 2016 baute ich die Sorte wieder im Freiland an und fand sie, wie meine Kunden schon Jahre zuvor, großartig. Die Pflanzen trugen früh, reichlich und lange. Außerdem waren die Früchte ziemlich platzfest.
Ich kann diese Cocktailtomate für den Freilandanbau empfehlen.
Ähnlich: 'Cerise gelb'

 

Bewertungen

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein