Saatgut

13.02.2019
Mehrfach hat sich DHL als Zusteller in dieser Versandsaison als unzuverlässig erwiesen und die Bestellungen blieben trotz korrekter Adressierung, Frankierung, persönlicher Abgabe in der Postagentur/-filiale in irgendwelchen Zustellzentren, vor allem in Ludwigshafen, stecken.  Nachforschungsanträge, Reklamationen erweisen sich als zwecklos. Ich darf auf eigene Kosten alles doppelt senden ohne von DHL eine Entschädigung oder wenigstens genaue Informationen über den Verbleib der Sendungen erfahren.  Ich habe das Vertrauen in diesen aber auch andere Zusteller verloren und stelle schweren Herzens meinen Versand vorzeitig ein.  Bereits bezahlte Bestellungen werden wie gehabt innerhalb von 2 Tagen bearbeitet und zur Post als Prio oder Einwurfeinschreiben abgeschickt. An dieser Stelle weise ich noch einmal darauf hin das ich immer noch ein paar wenige Zahlungseingänge OHNE Bestellung habe. Ebenso ist es wahrscheinlich das Briefe mich nicht erreicht haben.  Es ging viele Jahre gut, doch die Post hat jetzt offensichtlich andere Prioritäten als Briefe oder Pakete zuverlässig zuzustellen.

Mein Saatgut und meine Jungpflanzen können Sie während meiner Öffnungszeiten und auf Märkten erhalten.
Weitere Informationen finden Sie unter meiner Homepage: (https://www.lilatomate.de/de/oeffnungszeiten-maerkte-termine.html) Zur Zeit habe ich hier in Böhl-Iggelheim Freitagsnachmittags den Direktverkauf offen.

Ihnen eine gute Saison wünscht Melanie Grabner

Tomate 'Ananas noir', 'Schwarze Ananas' Saatgut

Mehr Ansichten

Tomate 'Ananas noir', 'Schwarze Ananas' Saatgut
3,00 €
Inkl. 7% USt., excl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

93 Stück verfügbar

1 Portion Saatgut 12 -22 Korn

6 - 12 cm große, flachrunde dun­kelgrün-braune Fleischtomate mit wenigen Kernen. Die Früchte haben ein braun-grün mar­moriertes Fruchtfleisch, eine dünne Schale und ein köstlich süßes Fruchtaroma. Interessant und schön finde ich die matte Schale, die für mich eine Art Samtoptik hat. Die bis zu 1,8 m hohe Stabtomate bildet wenig Geiztriebe und sie braucht zum üppigen Gedeihen viel Wärme. Auch in der warmen Pfalz hat sich ein Gewächshausplatz am besten bewährt.
2017 kultivierte ich die Sorte im Gewächshaus und sie brachte eine sehr gute Ernte ab Ende Juli bis zum Oktoberernte ein. Nur bei genügend Wärme, (nicht aber bei Hitze !) entwickeln die Früchte ein gutes Aroma.
Im Freilandanbau würde ich die Sorte nur unterm Regendach in geschützte Lagen anbauen.
Allerdings ist die Ernte deutlich später und geringer als im Gewächshaus. Ein Regendach ist wegen der dünnhäutigen Früchte wichtig.
Der Hitzesommer 2018 bekam der Sorte ganz und gar nicht. Vielleicht stand mein einziges Exemplar im Gewächshaus auch einfach nur an einem ungünstigen Platz.

Ähnliche Sorten: 'Russischer Kosar', 'Berkely tie dye Pink', 'Berkely tie dye Heart'


 

Lieferzeit: Von November bis März, 2 - 6 Tage nach Zahlungseingang.

ODER
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Fruchtgröße Große Früchte
Fruchttyp Ochsenherztomaten
Fruchteigenschaften Weich
Geschmack Süß fruchtig
Farbe Braun
Musterung Braungrün marmoriert
Pflanzhöhe Mittelhoch 100 -180 cm
Wuchsform Stabtomate
Pflanzeneigenschaften Pflegeleicht/wenig Geiztriebe
Erntezeit Mittelspät ab August
Besondere Sorteneigenschaften Sehr gutes Aroma
Lieferzeit Von November bis März, 2 - 6 Tage nach Zahlungseingang.
Beschreibung

Details

1 Portion Saatgut 12 -22 Korn

6 - 12 cm große, flachrunde dun­kelgrün-braune Fleischtomate mit wenigen Kernen. Die Früchte haben ein braun-grün mar­moriertes Fruchtfleisch, eine dünne Schale und ein köstlich süßes Fruchtaroma. Interessant und schön finde ich die matte Schale, die für mich eine Art Samtoptik hat. Die bis zu 1,8 m hohe Stabtomate bildet wenig Geiztriebe und sie braucht zum üppigen Gedeihen viel Wärme. Auch in der warmen Pfalz hat sich ein Gewächshausplatz am besten bewährt.
2017 kultivierte ich die Sorte im Gewächshaus und sie brachte eine sehr gute Ernte ab Ende Juli bis zum Oktoberernte ein. Nur bei genügend Wärme, (nicht aber bei Hitze !) entwickeln die Früchte ein gutes Aroma.
Im Freilandanbau würde ich die Sorte nur unterm Regendach in geschützte Lagen anbauen.
Allerdings ist die Ernte deutlich später und geringer als im Gewächshaus. Ein Regendach ist wegen der dünnhäutigen Früchte wichtig.
Der Hitzesommer 2018 bekam der Sorte ganz und gar nicht. Vielleicht stand mein einziges Exemplar im Gewächshaus auch einfach nur an einem ungünstigen Platz.

Ähnliche Sorten: 'Russischer Kosar', 'Berkely tie dye Pink', 'Berkely tie dye Heart'

Bewertungen

Kundenmeinungen 1 item(s)

SOOO lecker
Eine der besten Tomaten, wie alles Ananastomaten :) Guter Ertag an robuster Pflanze unter Regendach Kundenmeinung von Solawi Trier / (Veröffentlicht am 30.04.2018)

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein