Tomate Sortenmischung 'Rote Klassiker' Saatgut

3,00 €*

Inhalt: 1 1 Portion Saatgut 20 -50 Korn

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: Tomate Sortenmischung 'Rote Klassiker' Saatgut
Produktinformationen "Tomate Sortenmischung 'Rote Klassiker' Saatgut"

Kennenlernpreis. Preis gilt nur im Shop zum Saatgutversand. Im Direktverkauf liegt der Portionspreis bei 3 €.
1 Portion Saatgut 25 -40 Korn. Überraschungsmischung: 12 -20 verschiedene Sorten mit roten Früchten ohne extra Kennzeichnung.


Hier sind die Tomatenfrüchte überwiegend klein, mittelgroß. Bei den Fruchtformen ist alles von Cocktailtomaten, Datteltomaten, mittelgroßen, eiförmigen und Fleischtomaten vertreten. Es handelt sich vorwiegend um pflegeleichte Stabtomaten mit einer Höhe von 1,6 m bis 2 m.
Der ideale Standort ist Freiland mit einer Überdachung, denn gerade viele seltene, ältere Sorten haben eine dünnere, weiche Schale die schneller aufplatzen kann. Ebenso kann ein Anbau im Gewächshaus erfolgen.
Falls die Tomaten nur in Töpfen angebaut werden sollten. Dafür eignet sich die Rote Topftomatenmischung besser.

Je nach Erntejahr können die Sorten varriieren. In Tomatenfinden können Sie die Sorten im ersten Anbaujahr wieder selbst bestimmen und einzelne Sorten bei Bedarf weitervermehren.

Beobachtungen
 
Produkteigenschaften
Erntezeit: Mittelfrüh ab Mitte Juli
Fruchtgröße: Unterschiedlich da verschiedene Sorten
Fruchteigenschaften: Unterschiedlich da verschiedene Sorten
Geschmack: Unterschiedlich da verschiedene Sorten
Pflanzeneigenschaften: Unterschiedlich da verschiedene Sorten
Besondere Sorteneigenschaften: Einfach gut
Fruchttyp: Unterschiedlich da verschiedene Sorten
Musterung: EINFARBIG
Pflanzhöhe: Unterschiedlich da verschiedene Sorten
Wuchsform: Unterschiedlich da verschiedene Sorten
Farbe: Rot

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Up-sells

Tomate 'Romanello' Saatgut
1Portion Saatgut 12 -22 KornIn dieser Tüte sind nur die Kerne der länglichen Romanellotomaten aus dem Anbau 2018 drin.Romanello ist eine rote, fest­fleischige, knackige Datteltomate mit würzig-fruchtigem Geschmack und relativ wenig Süße. Ihre reiche Ernte ist von Ende Juli bis Ende September, bei warmen Wetter auch bis Mitte Oktober im Freiland mög­lich. An anderen Standorten habe ich mit dieser Sorte noch keine Erfahrung, denn ich habe diese Datteltomate zugunsten der süße­ren `Elfin’ oder `Fioline’ vernach­lässigt. Die Pflanze war 2013 wie im Jahr 2003, 2004, 2012 mit über 2,5 m sehr wüchsig und bildete viele Geiztriebe. 2018 baute ich 10 Pflanzen im Freiland an. Sie hatten unterschiedliche  rote 2 -4 cm Früchte. Mal waren es fruchtig würzige leckere runde Cocktailtomaten, mal waren es ovalrunde Früchte. Alle Pflanzen waren um die 2,5m hoch, wüchsig und robust. Ähnlich: 'Elfin', 'Zuckerpflaume', 'Datteltomate aus Bozen'

3,00 €*
Tomate 'Lukkulus'
Rote, mittelgroße, runde sehr leckere süß-würzige Tomate. Die Buschtomate wird knapp 1 m hoch und sollte 2 -3-triebig gezogen werden. Frühe Ernte von Mitte Juli bis Mitte September.Lukkulus gefällt mir richtig gut. Ich hatte schon viele tolle, frühe und lange Ernten im Freiland. Im Hitzejahr bildete die Pflanze um ein Drittel kleinere Früchte und war nicht so lecker wie ich sie kannte. Mit den angenehmeren Temperaturen wurde im September beides wieder besser.Ich kann die Sorte für den Anbau im Freiland und in großen mindestens 20 l großen Gefäßen empfehlen. Ähnliche Sorte: 'Nadja', 'Rheinlands Rhum'

3,00 €*
Tomate 'Handschuhsheimer Feldtomate' Saatgut
1 Portion 12 -22 KornDie Sorte führte bei mir zu lange ein Schattendasein. Hat bei mir in 2012 und 2014, 2015, 2016, 2017 im Freiland beson­ders gut getragen. 2014 wiederstanden die Pflanzen sehr lange der Braunfäule, 2016 brachten sie wie in 2002 selbst im Halbschatten einen guten Ertrag. Die Freilanderträge im Freiland waren 2016 und 2017 besonders hoch. Im Hitzesommer litt die Sorte extrem und wuchs nur wenig. In kühleren Lagen war sie gut. 6 - 12cm große, rote, runde, etwas abgeflachte Tomate, sehr gutes fruchtig-würzig-süßes Aroma und sehr guter Ertrag ab Mitte Juli im Freiland. 2 m hohe Stabtomate mit wenigen Geiztrieben. Sehr em­pfeh­lens­werte große Tomate für den Freilandanbau. Ähnliche Sorten: 'Jacubar', 'Elfriede', 'Pünktchen'

3,00 €*
Tomate 'Besser'
'Besser' ist eine fruchtig süße Cocktailtomate aus der Schweiz, mit 2 - 3 cm großen, weich schaligen, runden, roten Früchten in langen Rispen. Reiche, frühe und lange anhaltende Ernte. Die dünn- und weichschaligen Früchte können bei starken Temperaturunterschieden und viel Regen wie bei allen Cocktailtomaten leicht aufplatzen.Die wüchsige Pflanze wurde bei mir im Freiland über 2 m hoch und hatte viele Geiztriebe. Am besten hat mir ihr gutes Aroma und reicher Ertrag trotz des mäßigen Tomatensommers gefallen. Zusammen mit `Freude’ und `Ernte­glück` hatte ich 2013 drei sehr wohlschmeckende und ertrag­reiche Cocktailtomaten. 2015 - 2017 war der Ertrag auf dem Freilandacker sehr gut und die Pflanze sehr gesund. 2016 war der Ertrag im Freiland witterungsbedingt später aber immer noch gut. 2017 war die Ernte im Freiand wieder sehr gut. Im Gewächshaus war die Ernte früh und ebenso sehr gut. Doch ich finde das Aroma der Sorte beim Freilandanbau deutlich besser. Ähnliche Sorten: 'Ernteglück', 'Freude', 'Veni Vidi Vici', 'Humboltii', 'Kanaan', 'Dicks Cherry'

3,00 €*
Tomate 'Roma' Saatgut
1 Portion Saatgut 12 -22 KornUnter den 'Roma' gibt es ganz unterschiedliche Varianten. Es sind tiefrote eiförmige, länglich bauchige bis birnenförmige, 5-8 cm große Früchte mit relativ wenig Saft. Ganz selten haben die Früchte auch ganz leichte gelbe Streifen. Früher guter und reicher Ertrag im Gewächshaus aber auch im Freiland.  2003 hatte ich die Sorte mit guten Erfahrungen im ungeschützten Freiland angebaut. Ebenso hatte meine Nachbarin einen sehr wohlschmeckenden Stamm mit hübschen bauchigen Früchten von meinen Jungpflanzen. 2017 und 2018 brachten diese Selektionen auch bei mir im Freiland eine sehr gute aromatische Ernte. Besonders im Hitzejahr 2018 schlugen sich die Pflanzen sehr gut. Ähnlich: 'Brittains Breakfast',  

3,00 €*
Tomate 'Pünktchen'
Die leckere fruchig würzigsüße Tomate 'Pünktchen' habe ich schon über 10 Jahre als Tomate immer mal wieder im Freien und im Gewächshaus angebaut. Die rote runde Fleischtomate hat ganz schwache gelbe Pünktchen, was der Sorte ihren Namen gibt. 2017 brachte die 1,8m hohe wenig verzweigte Stabtomate neben 'Handschuhsheimer Feldtomate' den besten und längsten Ertrag im Freiland und das obwohl beide Sorten kaum 1 m von meinen Kartoffeln entfernt standen. Im Gewächshaus war ihr Ertrag vor einigen Jahren auch gut. Diese Sorte gehört zu meinen Klassikern und ich werde sie immer wieder anbauen. Speziel die Freilandeignung will ich weiter testen. Ich empfehle den Anbau im Freiland in milden Gegenden, unter Regenschutz oder im Gewächshaus.Ähnliche Sorten: 'Jacubar', 'Handschuhsheimer Feldtomate', 'Elfriede'

3,00 €*
Tomate 'Homosa'
Nach mehr als 8-10 Anbauerfahrungen im Freiland und Gewächshaus will ich 'Homosa' nicht mehr missen. Sie hat rote 4 - 6 cm große, runde Toma­ten mit gutem, ausgeglichenen würzig-fruchtigen Aroma. Sehr gute Ernte von Anfang Juli bis Mitte September im Freiland und im Gewächshaus. Das Aroma finde ich im Freilandanbau besser. Unkomplizierte 1,8 m hohe Stab­tomate mit wenigen Geiztrieben. Im Hitzesommer waren ihr Wachstum, das Aroma und die Fruchtgröße sehr spärlich. Ab den Spätsommer erholte sich die Pflanze in allen Bereichen und hatte im Herbst wieder ihre gewohnte Fruchtgröße erreicht. (Normalerweise sind die Herbsttomaten oft kleiner.) Ähnliche Sorten: 'Nadja', 'Harzfeuer', 'Sieger', 'Rheinlands Rhum'

3,00 €*
Tomate 'Ernteglück'
Süßfruchtige, rote, 2 - 3 cm große Cocktailtomate mit dünner, wei­cher Schale. Früchte reifen an bis zu 40 cm langen Fruchtrispen. Wie viele Cocktailtomaten kann auch 'Ernteglück' bei starken Temperaturschwankungen und Regenwetter aufplatzen.  Um viele unversehrte Früchte von der reichen Ernte zu haben würde ich die Sorte unter einem Regendach setzen.Wüch­sige, über 2 m hohe verzweigte Stabtomate mit relativ vielen Geiztrieben, die schnell Früchte bilden. 2013 sehr guter Ertrag von Mitte Juli bis Ende September im Freiland ohne Regenschutz. 2014 und 2016 sehr gute Erträge in Freiland und Gewächshaus. Ähnliche Sorten: 'Besser', 'Freude'

3,00 €*