Tomate Sortenmischung 'Mittelgroße Tomaten' Saatgut

3,00 €*

Inhalt: 1 1 Portion Saatgut 20 -50 Korn

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: Tomate Sortenmischung 'Mittelgroße Tomaten' Saatgut
Produktinformationen "Tomate Sortenmischung 'Mittelgroße Tomaten' Saatgut"

Kennenlernpreis. Preis gilt nur im Shop zum Saatgutversand. Im Direktverkauf liegt der Portionspreis bei 3 €.
1 Portion Saatgut 25 -40 Korn. Überraschungsmischung: 12 -25 verschiedene Sorten ohne extra Kennzeichnung.


Der ideale Standort ist Freiland mit einer Überdachung. Doch auch im Freiland ohne Regenschutz oder im Gewächshaus bringen diese Sorten einen guten Ertrag.
Es handelt sich um pflegeleichte Stabtomaten, die 1,6m -2,2m hoch werden und eine gemäßigte Geiztriebbildung haben.
Die Früchte sind ebenmäßig glatt in rund, leicht flachrund oder eiförmig. Selten sind auch mal birnenförmige Früchte dabei. Die Fruchtfarben können gelb, orange, rot, rosa, braungrün, seltener auch violettblau, grüngelb oder hellgelb sein.
Der größte Vorteil dieser Mischung liegt für mich in der leichten Ernte und dem geringen Schnittabfall der Früchte. Ertrag und der geringe Pflegeaufwand harmonieren für mich perfekt.


Sortenbeispiele: 'Auriga', 'Talent', 'Homosa', 'Harzfeuerchen', 'König Humbert, gelb', 'Tolle Rote Runde', 'Elberta Leeway'...

Je nach Erntejahr können die Sorten varriieren. In Tomatenfinden können Sie die Sorten im ersten Anbaujahr wieder selbst bestimmen und einzelne Sorten bei Bedarf weitervermehren.

Beobachtungen
 
Produkteigenschaften
Erntezeit: Unterschiedlich da verschiedene Sorten
Fruchtgröße: Mittelgroße Früchte
Fruchteigenschaften: Unterschiedlich da verschiedene Sorten
Geschmack: Süß fruchtig
Pflanzeneigenschaften: Pflegeleicht/wenig Geiztriebe
Besondere Sorteneigenschaften: Einfach gut
Fruchttyp: Unterschiedlich da verschiedene Sorten
Musterung: Unterschiedlich da verschiedene Sorten
Pflanzhöhe: Unterschiedlich da verschiedene Sorten
Wuchsform: Unterschiedlich da verschiedene Sorten
Farbe: Unterschiedlich da verschiedene Sorten

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Up-sells

Tomate Sortenmischung 'Freilandtomaten' Saatgut
1 Portion Saatgut 25 -40 Korn. Mischung aus mindestens 10 -20 verschiedenen besonders robusten Tomatensorten in allen Fruchtgößen und -Farben ohne extra Sortenkennzeichnung. Merkmal dieser Mischung ist die Robustheit und der gute Ertrag im ungeschützten Freilandanbau.Natürlich gedeihen diese Sorten auch unter einem Regendach oder im Gewächshaus, doch ich habe diese Auswahl speziel für Menschen getroffen, die in ihren Garten keine Bebauungen wie Tomatendächer oder Gewächshäuser anbringen können. Für den Anbau in Gefäßen müssen diese mindestens 25 Liter groß sein.Diese Sorten blieben sowohl bei mir als auch in anderen Gärten bei ungeschützen Freilandanbau am längsten gesund, hatten relativ platzfeste Früchte, brachten eine gute Ernte. Viele dieser Sorten entwickeln im Freiland ein besseres Aroma als im Gewächshaus. Ein Regendach beeinträchtigt nach meiner Erfahrung nicht das Aroma von Freilandtomaten.Es sind vorwiegend pflegeleichte Stabtomaten die zwischen 1,5 -2 m hoch werden können. Für das Hochbeet wachsen diese Sorten zu hoch. Je nach Erntejahr können die Sorten varriieren. In Tomatenfinden können Sie die Sorten im ersten Anbaujahr wieder selbst bestimmen und einzelne Sorten bei Bedarf weitervermehren. Z.B. : 'Lämpchen', 'Homosa', 'Harzfeuerchen', 'Talent', 'Auriga', 'De Berao, schwarz', 'Omas Beste', 'Haubners Vollendung', 'Handschuhsheimer Feldtomate'

3,00 €*
Tomate Sortenmischung 'De Berao, bunt' Saatgut
1 Portion Saatgut 25 -30 Korn. Sortenmischung mit „nur“ 4 De Berao Sorten. Die Sorten sind nicht einzeln gekennzeichnet.Ertragreiche De Berao Tomaten in gelb, rot, rosa und schwarz. Diese Sorten sind unprob­le­ma­tisch, ertragreich und lecker im Freiland mit einem Regendach oder im Gewächshaus. Auch im Freiland bringen sie einen guten Ertrag. Die 1,8 - 2,5 m hohen Pflanzen haben eine mäßige Geiztriebbildung und bringen eine gute Ernte von schönen, gleich­för­migen Früchten. Diese lassen sich ohne viel Schnittabfall bestens verwerten. Im Gewächshaus können 'De Berao' über 3 m hoch wachsen. Von Vorteil ist ein hohes Pflanzengerüst, eine schräge Pflanzenleitung oder eine Pyramide aus langen Bohnenstangen.Für den Anbau im Topf einen sich diese hohen Stabtomaten nicht.z.B. 'De Berao, gelb', 'De Berao, rot', 'De Berao, rosa', 'De Berao, rosa', Je nach Erntejahr können die Sorten varriieren. In Tomatenfinden können Sie die Sorten im ersten Anbaujahr wieder selbst bestimmen und einzelne Sorten bei Bedarf weitervermehren. Ähnlich: 'Omas Beste' (rot), 'Lämpechen' ( gelb), Tomate Sortenmischung 'Längliche Tomaten'    

3,00 €*
Tomate 'Oziris'
Schöne rotbraun-grüne, runde 5 - 7 cm große, ebenmäßige Früchte mit angenehm weicher Schale. Ich mag diese ertragreiche Sorte wegen ihrem Geschmack und Aussehen sehr und baue sie fast jedes Jahr im Gewächshaus an. Seit einigen Jahren hat sich eine reiche und regelmäßige Ernte von Mitte Juli bis Mitte Oktober Pflegeleichte 1,8 m hohe Stabtomate mit wenigen Geiztrieben. Anfangs baute ich die Sorte im Freiland an.Im Freiland waren die Blätter 2009 und 2013 braunfäuleanfällig, die Pflan­ze hielt aber trotzdem durch und brachte fleißig gesunde Früchte. Für eine reiche Ernte mit schönen, unversehrten Früchten empfehle ich den Anbau im Gewächshaus oder unter einem Regendach.  Ähnliche Sorten: 'Schwarze Birne', 'De Berao, schwarz', 'Violette aus Maikammer'  

3,00 €*
Tomate 'Auriga'
Robuste, pflegeleichte Stabtomate für den Freilandanbau mit  mittelgroßen, orangen Früchten.'Auriga' ist eine 4 – 6 cm große, runde, gleichmäßige leuchtend orange Tomate mit fruchtig, angenehm süß säuerlichem Aroma. Die Frücht sind, abgesehen von langen Regenperioden, platzfest, reifen gut nach und haben so gut wie keinen Schnittabfall. Sie schmecken schon im halbgrünen Zustand fruchtig süß. Im Freiland finde ich ihr Aroma deutlich besser als im Gewächshausanbau.Tolle pflegeleichte 1,8 m hohe Stabtomate für das Freiland. Die mittelgroßen Früchte reifen früh, gut und lange. Wie bei vielen orange­farbenen Tomaten ist ihr Aroma zu Beginn der Fruchtreife am besten. Wenn sie zu lange hängt und schon fast rot orange gefärbt ist, schmeckte sie in meinen ersten Anbaujahren etwas mürbe. Mehlig war sie seit 2012 nicht mehr. 2012 und 2014 war die Ernte im Freiland riesig und das setzte sich auf völlig ungeschützten Freilandfläche von 2015 -2017 fort. 2015 hatten selbst überreife Früchte köstlich fruchtig geschmeckt. Die reifen Früchte lassen sich zu einer feinen, leuchtend orangegelben Soße verarbeiten. Bisher war die Auriga immer eine zuverlässige Freilandtomate und ihr Ertrag war stets reichlich. Die gute Ernte setzt mit Anfang Juli im Freiland ein und geht bis weit in den Oktober. Grüne Früchte reifen gut nach. Eine Gewächshauskultur ist auch möglich, doch ich sehe keinen Anlass das Gewächshaus mit völlig robusten Sorten zu belegen. Außerdem finde ich ihr Aroma im Freiland deutlich besser.Wegen ihrer Robustheit und den tollen Erträgen gehört diese Sorte zu meinen beliebtesten mittelgroßen Tomatensorten. 2018 hatte ich die Sorte nicht angebaut. Ein Exemplar stand 2018 in der Nachbarschaft und hatte im September wohlschmeckende Früchte.Ähnliche Sorten: 'Alaska, gelb', 'Orange Favourite', 'Earl of Edgecombe'

3,00 €*
Tomate Sortenmischung 'Längliche Tomaten' Saatgut
1 Portion Saatgut 25 -40 Korn. Überraschungsmischung: 12 -25 verschiedene Sorten ohne extra Kennzeichnung. Der ideale Standort ist Freiland mit einer Überdachung oder im Gewächshaus.  Doch auch im Freiland ohne Regenschutz bringen diese Sorten einen guten Ertrag.Es handelt sich um pflegeleichte Stabtomaten, die 1,6m -2,2m hoch werden und eine gemäßigte Geiztriebbildung haben.Die Früchte sind mittelgroß, ebenmäßig glatt und ohne Furchen oder Einbuchtungen. Sie sind flaschenförmig, eiförmig oder auch birnenförmig. Die Fruchtfarben können gelb, orange, rot, rosa, braungrün, seltener auch violettblau, grüngelb oder hellgelb sein. Der größte Vorteil dieser Mischung liegt für mich in der leichten Ernte und dem geringen Schnittabfall der Früchte. Ertrag und der geringe Pflegeaufwand harmonieren für mich perfekt. Sortenbeispiele: 'Black Plum, klein', 'Old Ivory Egg', 'De Berao, gelb', 'Rumänische Flasche', 'Striped Roman', 'Tegucigalpa', 'König Humbert, gelb', 'Himmelsstürmer',... Je nach Erntejahr können die Sorten varriieren. In Tomatenfinden können Sie die Sorten im ersten Anbaujahr wieder selbst bestimmen und einzelne Sorten bei Bedarf weitervermehren.    

3,00 €*
Tomate 'Rotes Zebra'
Wunderschöne runde rot-gelb gestreifte, mittelgroße, wunderschöne Tomate. Würzig, fruchtig, nicht ganz so süßes Aroma. Die echte Form ist etwas flachrund und schmeckt etwas säuerlich, aber angenehm. Die 1,8 m hohe Stabtomate bringt einen frühen Ertrag ab Ende Juli im Gewächshaus. Die Pflanze bildet nur wenige Geiztriebe und ist pflegeleicht. Im Freiland brachte die Sorte nur in 2009 einen guten Ertrag. Ähnlich: 'Tigerella'

3,00 €*
Tomate 'Harzfeuerchen (Arbeitstitel)' Saatgut
1 Portion 12 -22 Korn Ursprüglich hatte ich das Saatgut aus roten, runden, mittelgroßen Früchten von einer Bäuerin vom Potsdamer Markt 2001 erstanden. Sie hatte die Früchte als echtes „Harz­feuer“ bezeichnet.  Der Sortentypische Grünkragen des original Harzfeuer F1 fehlt hier. Ich glaube kaum das das ein Orginal ist doch ich mag diese Auslese samt ihren Nachkommen ganz gerne. Ich gabe dieser Auslese die Arbeitsbezeichnung "Harzfeurchen" und kultiviere diese Sorte bzw. Auslese schon seit 2002 im Freien. Lange habe ich mich lange nicht um die Sorte gekümmert. Es war Liebe auf den zweiten Blick. Gerade seit 2010 hatte sie sich als gute Freilandtomate bewährt. Die 1,8m hohe Stabtomate bildet runde, normalgroße Tomate mit gutem, würzigem Geschmack. Der Ertrag im Freiland geht von Mitte Juli bis Anfang Oktober. 2012 und 2013 gab es sehr gute Erträge im Freiland­anbau, immer wieder ohne Grünkragen und schön rot gefärbt. Die Früchte sind schnittfest und doch saftig.Super Erträge im Freiland gab es 2016 und 2017. Die Hitzeverträglichkeit konnte ich in 2018 nicht testen... Ähnliche Sorten: 'Hartz 4', 'Sieger', 'Tolle Rote Runde', 'Homosa'.  

3,00 €*