Tomate Sortenmischung 'Blaue Tomaten', 'Lila + blaue Tomaten' 'Blaue Tomaten' Saatgut

3,00 €*

Inhalt: 1 1 Portion Saatgut 20 -50 Korn

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: Tomate Sortenmischung 'Lila + blaue Tomaten' Saatgut
Verschiedene leckere Tomatensorten die blaue Schalen oder sogar auch blaues Fruchtfleisch haben in unterschiedlichen Aromen und Fruchtformen.
Produktinformationen "Tomate Sortenmischung 'Blaue Tomaten', 'Lila + blaue Tomaten' 'Blaue Tomaten' Saatgut"

1Portion 25 -40 Korn. Überraschungsmischung: 12 -20 verschiedene blaufrüchtige Tomatensorten ohne extra Kennzeichnung.


Geeignet für das Gewächshaus oder sehr warme, geschützte Gartenplätze.
Blaue - violette Tomaten reifen am besten im Gewächshaus oder an einem warmen, sonnigen Gartenplatz, vorzugweise mit einer Überdachung als Regenschutz.
Falls in Töpfen angebaut wird sollte jede Pflanze mindestens einen 25 l großen Topf für eine gute Ernte erhalten. Es handelt sich hier überwiegend um pflegeleichte Stabtomaten.

Eine Mischung aus dunkelblauen, violettblauen und ein paar wenigen rosablauen Tomaten in allen Fruchtgrößen und - formen. Die Früchte dieser Sorten sind wirklich mehr blau und dunkler als die der lila Tomaten Mischung. Das Fruchtfleisch kann rotviolet, rot oder orange gelb sein.  Die Schale kann von schwarzblau, violettrot zu rosarot varieieren - Ein interessantes Farbenspiel. Blaue Tomaten sehen farblich toll zu gelben Tomaten aus. Im Sommer reifen viele blaue Sorten auch mit den anderen Fruchtfarben aus. So sind viele Früchte gelb blau, orange blau, rot blau oder rosa blau. Im Herbst bleiben die Früchte selbst bei Vollreife überwiegend blauviolett. Das gefällt mir sehr gut.

Ihr Geschmack variiert von kräftig würzig - fruchtig zu fruchtig-süß. Inzwischen gibt es sehr viele sehr leckere, fruchtig süße Sorten. Für eine rasche und gute Reife bei vollem Aroma empfehle ich den Anbau im Gewächshaus oder sehr warmen, geschützen Freilandlagen.
Die frische Soße aus blauen Tomaten ist anfangs wunderschön fliederfarben lila. Doch leider oxidiert sie sehr schnell zum typischen Tomatenrot. Im gekochten Zustand unterscheidet sie sich nicht von anderen Tomatensoßen.

Z.B.: 'TW 25', 'Blue Pitts', 'Blue Green Zebra', 'Blue Streaks', 'White Purple', 'Jolie Coer', 'Elberta Leeway,blau', 'Osu Blue'. Je nach Erntejahr können die Sorten varriieren. In Tomatenfinden können Sie die Sorten im ersten Anbaujahr wieder selbst bestimmen und einzelne Sorten bei Bedarf weitervermehren.

Beobachtungen
 
Produkteigenschaften
Erntezeit: Mittelfrüh ab Mitte Juli
Fruchtgröße: Unterschiedlich da verschiedene Sorten
Fruchteigenschaften: Unterschiedlich da verschiedene Sorten
Geschmack: Unterschiedlich da verschiedene Sorten
Pflanzeneigenschaften: Unterschiedlich da verschiedene Sorten
Besondere Sorteneigenschaften: Wunderschöne Früchte
Fruchttyp: Unterschiedlich da verschiedene Sorten
Musterung: Unterschiedlich da verschiedene Sorten
Pflanzhöhe: Unterschiedlich da verschiedene Sorten
Wuchsform: Unterschiedlich da verschiedene Sorten
Farbe: Blau

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Up-sells

Tomate 'Blue Streaks'
Von Tom Wagner. 5 -7 cm große, flachrunde, ebenmäßige Früchte die blaugrün violettrot abreifen. Fruchtig, würzig süßer Geschmack. Sehr späte Ernte im Freiland. Die 1,8 m hohe Stabtomate setzte 2015 im Freiland früh an, doch die Früchte brauchen lange zum Reifen. Ganz anders ist es im Gewächshausanbau. Hier ist der Ertrag sehr früh, reich und lange anhaltend. 2017 konnte ich bereits Ende Juli reichlich Früchte genießen. 2018 war der Ertrag im Gewächshaus etwas später aber ebenso reichlich, während der Hitze war der Geschmack nicht so toll wie in 2017. Im September schmeckten mir die Früchte wieder besser.Ähnlich: 'Indigo Rose', 'Indigo Apple', 'Blaue Ananastomate'

3,00 €*
Tomate 'White Purple'
Wunderschöne, 5 -7 cm große, ovalrunde weiß lilafarbene Tomate mit sehr guten fruchtig würzigen Geschmack. Ich habe diese Sorte 2016 das erstemal im Gewächshaus angebaut und sie brachte ab Ende Juli einen guten Ertrag. Die Stabtomate wird 2 -2,2m hoch, ist wenig verzweigt und hatte wenig Geiztriebe. Ich schätze das die Sorte wie so viele andere blaue Varieanten viel Wärme braucht. Ich empfehle für eine frühe gute Ernte den Anbau im Gewächshaus. Einige Kunden berichteten mir auch von einer guten Freilandtauglichkeit dieser Sorte, aber auch das sie im Freien später reift. Ähnlich: 'Jolie Coer', 'Indigo Kumquat'

3,00 €*
Tomate 'Blue Green Zebra'
Von Tom Wagner. Lieblingssorte 2017! 5-8 cm große, runde, feste grün blau gestreifte Tomaten, die 2015 im Freiland sehr sehr lange brauchen bis sie reif werden. Die ungewöhnlich aussehenden grünblau gestreiften Früchte finde ich wunderschön. Ihr Geschmack ist fruchtig süß würzig. Das Fruchtfleisch ist sehr angenehm samtig seidig am Gaumen und die Schale angenehm weich. Sie haben wenig Schnittabfall und schmecken köstlich zum Tomatensalat. Das Aroma errinnert an das von 'Green Zebra'. Die Früchte reifen sehr gut nach. 2017 pflanzte ich die Sorte ins Gewächshaus und war von dem reichen, langen und frühen Ertrag sehr begeistert. 2018 trug die Sorte im Gewächshaus auch gut doch ihr Aroma wurde erst mit den kühleren Temperaturen ab September wieder richtig gut. 1,8m hohe pflegeleichte Stabtomate, die 2015 gut im Freiland und 2017 noch besser im Gewächshaus wuchs. An der Sorte mag ich einfach alles: Unkomplizierte Stabtomate, schöne ebenmäßige Früchte bei guter Ernte und den Geschmack. Die wärmeliebende Sorte ist nach meiner Erfahrung im Gewächshaus am besten aufgehoben, Ähnliche Sorten: 'Green Zebra', 'Blue Streaks', 'Musk Zebra'

3,00 €*
Tomate 'Indigo Rose, rund, flachrund' Saatgut
1Portion Saatgut 12 -22 KornIch kenne 'Indigo Rose' als 5-8 cm große, flachrunde blaue rotviolett abreifende Tomate. Diese Fruchtform ist mit 3-4 cm kleiner und fast nur rund. Im Gewächshaus trug die wüchsige bis 2 m hohe verzweigte Stabtomate 2016 schon ab Mitte Juli bis zum Saisonende Anfang November sehr gut. Ich empfehle den Anbau im Gewächshaus.Ähnlich: 'Osu Blue', 'Jolie coer'

3,00 €*
Tomate 'Clackermans Blue Berrry'
Und wieder eine neue wunderschöne, leckere blaue rot abreifende mittelgroße Tomate. Ihr Geschmack ist fein fruchtig süß. Ich hatte die 1,8m hohe, pflegeleichte Stabtomate 2016 erstmals im Gewächshaus kultiviert und sie brachte ab Mitte Juli einen lange anhaltenden guten Ertrag bis Ende Oktober. Zu den unten genannten Alternativen sehe ich bisher keine großen Unterschiede.Ähnliche Sorte: 'Cascade Vintage Blue', 'Blaue Ananas', 'Indigo Apple'

3,00 €*
Tomate 'TW 25, niedrig' (Arbeitstitel)
Auslese von nur 60 cm hohen Pflanzen aus dem Anbau 2018.Diese Pflanzen wurden 2018 nur 60 cm hoch und brachten eine gute Ernte. Von Tom Wagner. 2,5 -4 cm große runde rotviolette Früchte mit würzig fruchtigem Aroma. Einige Früchte reifen auch gelb violett ab.  Zum Herbst hin bleiben die reifen Früchte eher violettblau. Mittelfrühe, lange reiche Ernte. 2,2m hohe, wüchsige Stabtomate. 2017 und 2018 trug die Sorte sehr gut im Freiland. Die Früchte sind lange lagerfähig und reifen gut nach. Bei mir im milden Klima war die Sorte gut im Freien. In kühleren Lagen finde ich den Anbau im Gewächshaus besser damit die Früchte früh genug reifen.Ähnlich: 'Elberta Leeway', 'Blue OSU', 'Dancing with Smurfs', 'Black Eagle'

3,00 €*
Tomate 'Amethyst Yewel'
Wunderschöne, flachrunde, dunkel violettrosa Fleischtomate mit würzig milden Geschmack. Ich baute die Sorte 2018 erstmals im Gewächshaus an. Die Sorte trug früh und bis Mitte August und ab September reichlich. Während der großen Sommerhitze in 2018 gab es eine dreiwöchige Erntepause. Es war eine pflegeleichte, wenig verzweigte Stabtomate. Mir gefallen am besten die oft sehr schönen dunkelvioletten Früchte. Im Sommer reifen die Früchte rosa violett ab und im Herbst sind sie, wie viele dunkle Sorten, eher violett.So wie ich die Sorte bisher einschätze gedeiht sie am besten im Gewächshaus.Ähnliche Sorten: 'Blaue Ananastomate', 'Blue Streaks', 'Jolie coer'

3,00 €*
Tomate 'Fahrenheits Blue'
Von Tom Wagner. Wer eine richtig dunkelblaue Cock­tailtomate sucht, ist hier richtig. Die 1,5 bis 2,5 cm runden, festfleischigen, grün-blauen Cocktailtomaten sind bei Vollreife dunkel violettrot und schmecken erst dann aromatisch würzig. Rein blaue Früchte ohne „rote Bäckchen“ sind noch zu sauer. Selbst im Sommer brauchen die Früchte recht lange zum Reifen. Die Ernte der ersten reifen Exemplare ging bei mir im Gewächshaus ab Ende Juli los und hielt bis Mitte Oktober an. Die Pflanzen brachten viel Ertrag und ihre ungewöhnlichen Früchte ließen viele Besucher von meinem Gartenfest staunen. Unreife Früchte reifen gut nach. Die wüchsige Stabtomate wird über 2 m hoch und bildet mittelmäßig viele Geiztriebe. Im Lauf der Jahre finde ich die 'Dancing with Smurfs' oder 'Shadow Boxing' und andere blaue Cocktailtomaten gesünder und im Ertrag besser. Ähnlich: 'Shadow boxing', 'Dancing with Smurfs', 'TW 25', 'Black Eagle'  

3,00 €*
Tomate 'Indigo Apple'
Formschöne und geschmackvolle 6 -8 cm große ebenmäßige, runde bis flachrunde blauviolettrote Fleischtomate. Ihr Geschmack ist fruchtig süß. Die 1,8 m hohe Stabtomate hat wenig Geiztriebe und brachte 2017 im Gewächshaus eine mittelfrühe, lange andauernde Ernte von durchweg schönen, gleichförmigen Früchten. Die Sorte ähnelt sehr 'Blue Streaks', 'Cascade Vintage Blue' oder 'Clackermann's Blue Berry'.Die Sorte ist neu für mich.Ähnliche Sorten: 'Blue Streaks', 'Cascade Vintage Blue' oder 'Clackermann's Blue Berry'

3,00 €*
Tomate 'Elberta Leeway, blau' AT
Von Tom Wagner. Eine meiner liebsten Neuzugänge von Tom Wagner. 3-5 cm große flachrunde bis runde Früchte die grün blauviolett zu violettgelb oder violettorange oder violettrot abreifen. Die Früchte können sich noch etwas in Form und Farbe verändern. Im Herbst sind die Früchte auch bei Vollreife noch überwiegend violettblau - das gefällt mir sehr gut. Das Aroma der sehr hübschen Früchte ist fruchtig süß würzig. Die 2,2 m hohen, pflegeleichten Stabtomaten brachten eine frühe gute und lange Ernte im Freiland 2015. Auch in 2016 und 2017 war ich mit der Ernte in Freiland und Gewächshaus sehr zufrieden. 2017 hatte ich drei Pflanzen bis zum 22.12. ! im Freien stehen. Diese Pflanzen bildeten 3-4 cm große, runde und leckere fast nur dunkelviolettblau abreifende Früchte, die auch noch gut nachgereift sind. Das Hitzejahr 2018 war für meine Pflanzen im Freien jedoch ein Reinfall. Bei Kollegen gedieh die Sorte im Gewächshaus wie gehabt gut. Die Früchte reifen gut nach und halten lange. Ich werde die Sorte intensiv weiter anbauen….Ähnliche Sorten: 'Jolie coer', 'White Purple', 'Blue Pitts', 'TW 25',

3,00 €*
Tomate 'Indigo Kumquat, birnenförmig'
4-7 cm lange, dünne, birnenförmige leckere Cocktailtomate mit wunderbaren Aroma und feiner Fruchtkonsistenz. Die Fruchtfarben variieren von hellgelbblau zu goldgelbblau.Im Spätsommer überwiegend die blauen Farbtöne bei den reifen Früchten- das ist wunderschön anzusehen. Im Gewächshaus setzte der Ertrag 2017 ab Ende Juli ein und ging bis zum Abräumen der Pflanzen Ende Oktober. Die über 2,5m hohe wüchsige Stabtomate bildet wie die rote Flaschentomate 'Carnika' lange Internodien. Vom ersten Eindruck her würde ich die Sorte eher für das Gewächshaus empfehlen. Im warmen Hitzesommer gedieh diese Form im Freiland sehr gut.Diese Sorte ist neu für mich. Die Birnenförmige blieb 2018 birnenförmig und im Ertrag war sie genauso gut. Mir gefällt vieles an der Sorte: die Optik, das leichte Ernten, der leckere Geschmack, die wüchsige aber sehr pflegeleichte Pflanze, die wenig Geiztriebe bildet. Ein Ersatz ist mir noch nicht bekannt. Alternativen können die anderen Fruchtformen von Indigo Kumquat sein.

3,00 €*
Tomate 'Cherry Black'
Dunkelbraunviolette, leckere, fruchtige, süße Cocktailtomate mit dünner, weicher Schale. Ein Favorit bei Tomatensortenverkostungen. Sehr früh, reichtragend, aber platzanfällig. Im Gewächshaus trägt diese 2,5m hohe Stabtomate sehr gut und ist sehr ertragreich sowie kaum platzanfällig. Die sehr wüchsige Pflanze bildet relativ wenige Geiztriebe.Bis 2017 sehr gute Erträge im Gewächshaus, 2016 und 2017 gute Erträge im Freiland, 2018 sehr gute Erträge unter einem Regenschutz.Die sehr saftige Sorte ist anfällig für Sonnenbrand und ein Standort in völlig ungeschützter Freilandlage sollte vermieden werden. Im lichten Halbschatten wächst und trägt die Pflanze super.Ähnliche Sorten: 'Brownberry', 'Blue Pitts',

3,00 €*
Tomate 'Osu Blue, kompakt'
Unter den 'Osu Blue' war eine Pflanze mit ungewöhnlichen Fruchtständen dabei. Die einzelnen Tomaten haben keine Fruchtstile und die Fruchtstände wirken von Weiten wie riesige Brombeeren. Ansonsten stellte ich keinen Unterschied zu den anderen Pflanzen dieser Sorte fest. Ich weiß nicht, ob sich diese Eigenschaft weitervererben wird. Die sehr dicht auf einander sitzenden Tomatenfrüchte können nicht so gut abtrocknen - daher würde ich diese Variante eher ins Gewächshaus oder zumindest unter eine Überdachung setzen.Die Sorte bildet viele blaurote 4 - 5 cm runde bis flachrunde Früchte, die würzig süß schmecken. Bei der Reife färben sich die Früchte von grün schwarzblauviolett zu rotviolettblau. Die um die 2m hohe Stabtomate bildet wenig Geiztriebe und trägt im Gewächshaus ab Ende Juli und 2017 im Freiland ab Mitte August. 2017 war ein spätes aber ertragreiches Jahr. Ich war sehr erstaunt von den über 30 cm- 40 cm  langen Fruchtrispen. Anfangs war ich von der Sorte gar nicht angetan - zuwenig Ertrag. Doch dann bekam ich Saatgut von einer Kollegin, Sabine Lütt von der Regenbogenschmiede, das wunderbare Pflanzen hervorbrachte. 2017 einer meiner allerbesten Tomaten im Freiland und Gewächshausanbau. Ich werde die Sorte weiterhin anbauen und hoffen das es so weitergeht.Ähnliche Sorten: 'Elberta Leeway, blau', 'Indigo Rose, klein',

3,00 €*
Tomate 'Glossy Rose Blue'
Runde bis flachrunde, saftige, rosaviolettblaue Cocktailtomate. Bei warmer Witterung fand ich das Aroma fruchtig süß, bei kalter Witterung etwas wässrig. Schön ist das pastelartige Farbenspiel beim Reifen der Früchte. Ich baute diese etwa 2 m hohe wüchsige Stabtomate 2017 das erstemal im Gewächshaus an. Sie brachte einen frühen, langen guten Ertrag. Zum Herbst hin bleiben auch reife Früchte schön violettblau. 2018 trug die Sorte im Freiland unter einem Regenschutz wieder gut. Eine Pflanze samte sich im Gewächshaus von alleine aus und brachte ähnliche, etwas anders gefärbte, wohlschmeckende Früchte hervor. Wie es im Freiland mit den Ertrag bestellt ist kann ich nicht sagen. Ich werde mich um meine ähnlichen anderen Sorten kümmern und biete das Saatgut nur vom Erntejahr 2017 an.Ähnliche Sorten: 'Blue Pitts', 'Indigo Rose, klein', 'Osu Blue'

3,00 €*
Tomate 'Blue Pitts'
Meine violettrosa Lieblingscocktailtomate für das FreilandWunderschöne, blauviolettrosarot abreifende 2 -3 cm große Cocktail mit fruchtig süßem Aroma von Tom Wagner. So ein Reifespiel bin ich sonst eher von Chili gewohnt. Schöne und leckere Früchte bei reicher, früher und lange Ernte im Freiland. Ich baute die 2 m hohe, wüchsige Stabtomate seit 2015 jedes Jahr im Freiland an und war trotz mäßigen Sommerwetter sehr von der Robustheit dieser Sorte angetan. Die Früchte platzen kaum auf. Manchmal sind vollreife Früchte rosarot, manchmal hellblau violettrosa. Die Bilder sprechen für sich.In Gegenden mit milden Klima empfehle ich die Sorte für den Freilandanbau, in kühleren Regionen wird der Anbau unter dem Regendach oder das Gewächshaus besser sein.Auch 2018 zählte 'Blue Pitts' im Freiland zu meinen robustesten Tomatensorten. Die Ernte war überreichlich von Ende Juni bis Ende Oktober. Als ich die Pflanzen aufgrund des nasser und kälter werdenen Wetters rodete waren sie noch grün und vital und voller Blüten.  Das Farbspiel war nicht ganz so leuchtend wie die Jahre zuvor, dafür war der Ertrag deutlich höher.2020 war die Reife wieder nicht so farbenfroh. Sie standen nicht so an einem schönem Platz.Ähnlich in Geschmack und Robustheit: 'Brownberry', 'Dicks Cherry', 'Cherriots of Fire'

3,00 €*
Tomate 'Jolie coer'
Wunderschöne, lila rosa 4-6 cm große runde Tomate mit Spitze und fruchtig süßem Aroma. Das Farbspiel der Tommaten wechselt, manche sind gelblila, manche rosarot lila. Zum Herbst hin bleiben auch genußreife Früchte lilablau.Die 1,6 -2 m hohe Stabtomate trug 2016 im Gewächshaus reichlich und lange ab Mitte Juli. 2017 war die Ernte im Gewächshaus gut. 2018 weniger. Im Freiland war der Ertrag deutlich später. Ich empfehle den Anbau im Gewächshaus.Ähnlich: 'Osu Blue', 'White Purple'

3,00 €*
Tomate 'David, große Pflanze' Saatgut
1 Portion Saatgut 12 -22 KornSehr leckere hell lilafarbene 3-5 cm große runde Tomate mit sehr guten fruchtig süßen Aroma. Von 'David F6' hatte ich 2016 zwei Formen im Gewächshaus angebaut. Eine Pflanze wuchs als Stabtomate über 2 m und brauchte ab Mitte Juli bis zum Saisonende eine sehr gute Ernte. Die andere Pflanze hatte zwar identische Früchte wuchs aber mit nur 60 cm Höhe sehr buschig und kompakt. Dieses Saatgut hatte ich von der hohen Pflanze geerntet. Ich kann Ihnen noch nicht sagen wie sich die Sorte weiterentwickeln wird.Ähnliche Sorten: 'Cherry Black'

3,00 €*
Tomate 'Cascade Vintage Blue'
Wunderschöne, blaue, orangerot abreifende flachrunde Fleischtomate. Die 6 - 8 cm großen, ebenmäßigen Früchte schmecken fruchtig süß. 2016 brachte die Pflanze bei mir im Gewächshaus einen guten, lange anhaltenden Ertrag ab Mitte Juli. Diese pflegeleichte 1,8 m  hohen Stabtomate ähnelt der 'Blauen Ananastomate'. Weitere Anbauerfahrungen habe ich noch nicht.Ähnliche Sorten: 'Blaue Ananastomate', 'Blue Streaks', 'Clackermans Blueberry'

3,00 €*
Tomate 'Blue Orange'
Wunderschöne blau orangegelbe mittelgroße Tomaten mit hellgelben Fruchtfleisch und feinen, fruchtig süßem Geschmack. Die 4-6 cm großen Früchte variieren in ihrer Form von rund spitz zulaufend zu flachrund. Auch ihre Farben varieren mit Verlauf der Saison und Pflanzenindividum. Manche Pflanzen haben eher orangerot, karminrotblau abreifende Früchte, andere haben hellgelb bis orangegelbblau gefärbte Tomaten. Im Sommer sind die Früchte bei Vollreife mehr gelb und im Herbst eher blau. Das Fruchtfleisch bleibt gelborange.Das Fruchtfleisch variiert von hellgelb bis kaminrot. Zum Herbst hin bleiben die Früchte auch bei Genußreife blau. Genußreife Früchte lassen sich leicht eindrücken. Nur unreife sind noch fest.  Im Gewächshaus war der Ertrag der wüchsigen über 2m hohen Stabtomaten 2016 ab Ende Juli bis Ende Oktober sehr reichlich und lange anhaltend. Es sind eher saftige Früchte mit dünner, weicher Schale. Ich halte den Anbau im Gewächshaus oder an einem warmen Freilandplatz mit Regendach für die Sorte am besten.  Ähnliche Sorten: White Purple', 'Indigo Rose', 'Elberta Leeway, blau'

3,00 €*
Tomate 'Indigo Rose, klein, rund', 'Indigo Rose, rund'
Ich kenne 'Indigo Rose' urpsrünglich als 5-8 cm große, flachrunde blaue rotviolett abreifende Tomate. Bei mir hat sich diese Sorte mit überwiegend runden 3-5 oder 2-3 cm großen dunkelviolettblauen roten Früchten weiterentwickelt bzw. aufgespalten. Im Gegensatz zum würzig fruchtigen leicht säuerlichem Aroma des Orginals hat 'Indigo Rose, klein rund' ein herrlich fruchtig süßes Aroma. Die 3-5cm große Form ist eher blau violettrot marmoniert. Die Fruchtform 'Indigo Rose, klein' ist mit 2-3 cm meine bisher kleinste und leckerste 'Indigo Rose' Variante. Die kleine Form ist noch viel dunkler und hat nur bei Vollreife nur wenig rote Stellen. Gerade zum Saisonende bleiben die Früchte auch vollreif schön dunkelviolettblau.  Im Gewächshaus trug die wüchsige bis 1,4 m hohe verzweigte Stabtomate 2016 schon ab Mitte Juli bis zum Saisonende Anfang November. Im großen Kübel wurde die Pflanze knapp 1 m hoch und auch ihre Früchte waren etwas kleiner. Ich bin gespannt wie es weiter gehen wird. Für mich gehört diese Sorte zu den leckersten blauen Tomaten. Diese werde ich weiterhin im Topf, Freiland und Gewächshaus testen. 2017 war es in meinem 80 l Baukübel eine wunderbar dekorative Pflanzenkombination von den dunkelblauen 'Indigo Rose, klein' mit den hübsch gestreiften 'Artisan Blush Tiger'. 2018 behielten die Nachfahren die kleine leckere Früchte und waren gut im Ertrag.Meine Anbauempfehlung ist ein warmer geschützter Standort im großen Kübel oder im Gewächshaus.Ähnlich: 'Glossy Rose Blue', 'Blue Pitts', 'Shadow boxing'

3,00 €*
Tomate 'Helsing Junctions Blue' Saatgut
1 Portion 12 -22 Korn Wer eine richtig dunkelblaue Cock­tailtomate sucht, ist hier richtig. Ich stellte 2013 kaum einen Unterschied zu `Dancing with Smurfs’ fest. Die 2 bis 2,5 cm runden, festfleischigen, grün-blauen Cocktailtomaten sind bei Vollreife dunkel violett rot und schmecken erst dann aromatisch-würzig. Rein blaue Früchte ohne „rote Bäckchen“ sind noch zu sauer. Selbst im Sommer brauchen die Früchte recht lange zum Reifen. Die Ernte der ersten reifen Exemplare ging bei mir im Gewächshaus 2015 ab Ende Juli los und hielt bis Mitte Oktober an. Die Pflanzen brachten viel Ertrag und sahen mit den blauen Tomaten äußerst dekorativ aus. Unreife Früchte reifen gut nach. Die wüchsige Pflanze wird über 2 m hoch und bildet mittelmäßig viele Geiz­triebe. 2016 und 17 fand ich die Sorte nicht mehr so wüchsig und bevorzuge andere blaue Cocktailtomaten.Meine Standortempfehlung ist das Gewächshaus.Ähnliche Sorte: 'Dancing with Smurfs', 'Shadow boxing'  

3,00 €*
Tomate 'Indigo Kumquat'
Formenreiche leckere Cocktailtomate mit wunderbaren Aroma und feiner Fruchtkonsistenz. Die Fruchtfarben variieren von hellgelbblau, goldgelbblau zu orangeblau und die Tomaten von oval zu rund. Im Gewächshaus setzte der Ertrag 2017 ab Ende Juli ein und ging bis zum Abräumen der Pflanzen Ende Oktober. Die über 2,5m hohe wüchsige Stabtomate bildet wie die rote Flaschentomate 'Carnika' lange Internodien. Vom ersten Eindruck her würde ich die Sorte eher für das Gewächshaus empfehlen.Diese Sorte ist neu für mich. Ursprünglich sollten es ovale Früchte in orange blau sein. Diese Variante ist oval länglich und vorwiegend blau hellgelb orange bei der Fruchtreife. Wie sie sich weiterentwickelt weiß ich noch nicht.Aber die Varieanten waren alle nett und ich bin gespannt wie es weitergeht. Hier habe ich das Saatgut von den länglichen und ovalen Früchten genommen.  Die Früchte können im Herbst eine längliche Birnenform ausbilden. Mir gefällt vieles an der Sorte: die Optik, das leichte Ernten, der leckere Geschmack, die wüchsige aber sehr pflegeleichte Pflanze, die wenig Geiztriebe bildet. Ich weiß nicht wie die Früchte der Nachkommen aussehen werden. Ein Ersatz ist mir noch nicht bekannt.

3,00 €*
Tomate 'Dancing with Smurfs' blaue Cocktailtomate Saatgut
Blaue bis blaurot abreifende Cocktailtomaten an 1,5m bis 2m hohen robusten Pflanzen für den Gewächshausanbau oder warme Gartenstandorte im Freiland oder im  mindestens 20l Topf.Von Tom Wagner. Wer eine richtig dunkelblaue Cock­tailtomate sucht, ist bei `Dancing with Smurfs’ richtig.  Die 1,5 bis 2,5 cm runden, festfleischigen, grün-blauen Cocktailtomaten sind bei Vollreife dunkel violetrot und schmecken erst dann aromatisch würzig. Rein blaue Früchte ohne „rote Bäckchen“ sind noch zu sauer. Die Sorte gedeiht mit Ausnahme von Hitzesommern am besten im Gewächshaus.Selbst im Sommer brauchen die Früchte recht lange zum Reifen. Die Ernte der ersten reifen Exemplare ging bei mir im Gewächshaus ab Ende Juli los und hielt bis Mitte Oktober an. Die etwa 1,8m hohen Stabtomaten brachten viel Ertrag und ihre ungewöhnlichen Früchte ließen viele Besucher von meinem Gartenfest staunen. Unreife Früchte reifen gut nach. Die wüchsige Pflanze bildet nur mittelmäßig viele Geiztriebe und ist damit pflegeleicht. Ähnlich: 'Helsing Junctions Blue', 'Shadow Boxing', 'TW 25', 'Black Eagle'  

3,00 €*
Tomate 'Indigo Kumquat, rund' Saatgut
1 Portion Saatgut 12 -20 KornFormenreiche leckere Cocktailtomate mit wunderbaren Aroma und feiner Fruchtkonsistenz. Die Fruchtfarben variieren von hellgelbblau, goldgelbblau zu orangeblau und die Tomaten von rund, oval oder birnenförmig. Die Samen dieser Portion sind von runden Früchten geerntet. Im Spätsommer überwiegend die blauen Farbtöne bei den reifen Früchten. Im Gewächshaus setzte der Ertrag 2017 ab Ende Juli ein und ging bis zum Abräumen der Pflanzen Ende Oktober. Die über 2,5m hohe wüchsige Stabtomate bildet wie die rote Flaschentomate 'Carnika' lange Internodien. Vom ersten Eindruck her würde ich die Sorte eher für das Gewächshaus empfehlen.Diese Sorte ist neu für mich. Diese Form hat runde Früchte. Die Nachkommen der runden Form waren auch in 2018 rund, doch ihr Ertrag im Gewächshaus war eher mager. Vielleicht lag es einfach nur am Jahr.

3,00 €*
Tomate 'Osu Blue'
'Osu Blue' wird auch 'Osu Blue P20' genannt. Die Sorte bildet viele blaurote 4 - 5 cm runde bis flachrunde Früchte, die würzig süß schmecken. Bei der Reife färben sich die Früchte von grün schwarzblauviolett zu rotviolettblau.Im Herbst sind sogar noch dunkelviolettreife Früchte weich und genussreif. Das gefällt mir richtig gut.Die um die 2m hohe Stabtomate bildet wenig Geiztriebe und trägt im Gewächshaus ab Ende Juli und 2017 im Freiland ab Mitte August. 2017 war ein spätes aber ertragreiches Jahr. Ich war sehr erstaunt von den über 30 cm- 40 cm  langen Fruchtrispen. Ich empfehle die Sorte fürs Gewächshaus und nur in klimatisch begünstigsten Lagen auch im Freiland. Die Blauen brauchen einfach länger zum Reifen. Anfangs war ich von der Sorte gar nicht angetan - es war mir zu wenig Ertrag. Doch dann bekam ich Saatgut von einer Kollegin, Sabine Lütt von der Regenbogenschmiede, das wunderbare Pflanzen hervorbrachte. 2017 einer meiner allerbesten Tomaten im Freiland und Gewächshausanbau. Ich werde die Sorte weiterhin anbauen und hoffen das es so weitergeht. 2018 brachte die Pflanze im Freiland einen gute Ertrag ab Mitte Juli.Ähnliche Sorten: 'Elberta Leeway, blau', 'Indigo Rose, klein',

3,00 €*